Schlagwort: «Tunesien»

Tunesien: Ein Fahrzeug für Ordensschwestern

Tunesien: Ein Fahrzeug für Ordensschwestern

In Tunis kümmern sich die „Dienerinnen des Herrn und der Jungfrau von Matarà” um junge Frauen aus schwarzafrikanischen Ländern. Sie leiten auch eine Grundschule und einen Kindergarten. Für ihre Arbeit bitten sie um Hilfe beim Kauf eines Autos, denn sie fühlen sich nicht sicher. Bitte helfen Sie ihnen.

10. Sep 2014 11:37
“Ich habe von Jesus im Fernsehen gehört”

“Ich habe von Jesus im Fernsehen gehört”

In Tunesien gibt es nur 25 000 Christen, fast alle stammen aus dem Ausland. 2011 startete in dem afrikanischen Land der Arabische Frühling. Auch wenn eine zunehmende Islamisierung festgestellt werden kann, ist das Verhältnis zwischen Christen und Muslimen im Allgemeinen respektvoll und friedlich.

23. Aug 2012 11:26
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Sorge um die Christen in Nordafrika

Sorge um die Christen in Nordafrika

Der “Arabische Frühling” geht in eine neue Phase. Ein Interview zur Lage der Christen in den Ländern der “Arabellion” mit der Geschäftsführerin von KIRCHE IN NOT, Karin Maria Fenbert.

2. Nov 2011 10:35
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Ein Diener der Armen

Ein Diener der Armen

Vor 350 Jahren starb der heilige Vinzenz von Paul. Er kümmerte sich im 17. Jahrhundert um die armen und kranken Menschen in Frankreich. Der Heilige gilt als Gründer der neuzeitlichen Caritas. KIRCHE IN NOT unterstützt weltweit die wertvolle Arbeit der nach ihm benannten Kongregation der Vinzentiner.

23. Sep 2010 12:15
Rubrik: Kirchengeschichte  
Nur noch wenige Spuren des frühen Christentums

Nur noch wenige Spuren des frühen Christentums

Am 28. August ist der Gedenktag des heiligen Augustinus. Er zählt zu den bedeutendsten Theologen der Kirchengeschichte. Augustinus stammt aus dem Norden des heutigen Algeriens, wo sich das Christentum schon früh verbreitete. Heute gibt es in dieser Region nur noch wenige Christen.

27. Aug 2009 11:52
Rubrik: Kirchengeschichte