Schlagwort: «Vereinte Nationen»

Seite 1 von 212
„Extremisten lassen sich nicht durch Dialog stoppen”

„Extremisten lassen sich nicht durch Dialog stoppen”

Bei einer Tagung der Vereinten Nationen in Genf forderten Kirchenvertreter aus dem Nahen Osten ein größeres Engagement der internationalen Gemeinschaft. Die humanitäre Hilfe für Flüchtlinge müsse verstärkt werden und der politische Druck aufrechterhalten bleiben, damit die Vertriebenen zurückkehren können.

25. Sep 2014 14:57
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Orientalische Christen fordern:

Orientalische Christen fordern: "Internationale Gemeinschaft muss uns schützen!"

„Wir Christen im Irak haben eine Zukunft, wenn uns die internationale Gemeinschaft sofort hilft. Vergesst uns nicht!“ Mit diesen Worten hat sich der chaldäische Patriarch Louis Rafael I. Sako am Dienstag im Gespräch mit KIRCHE IN NOT an die Staatengemeinschaft gewandt.

18. Sep 2014 16:05
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Kirche in Jordanien nimmt Flüchtlinge aus Gaza auf

Kirche in Jordanien nimmt Flüchtlinge aus Gaza auf

Christliche und muslimische Flüchtlinge aus Gaza, darunter viele Kinder, sind in einer Pfarrei in der jordanischen Hauptstadt Amman untergekommen. Die Vereinten Nationen und das spanische Konsulat ermöglichten die Reise. Viele Kinder seien traumatisiert, berichtet der Pfarrer.

28. Jul 2014 15:49
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Ein Verbrechen und offensichtliche Verfolgung”

„Ein Verbrechen und offensichtliche Verfolgung”

„Wir sind schockiert, schmerzerfüllt und besorgt über das, was den unschuldigen Christen in Mossul aufgrund ihrer Religionszugehörigkeit zugestoßen ist”, schreiben die Bischöfe aus dem Irak in einer öffentlichen Erklärung. Sie fordern einen besseren Schutz der Christen durch die Regierung.

25. Jul 2014 15:03
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Zentralafrikanische Republik: Drehscheibe des Terrorismus?

Zentralafrikanische Republik: Drehscheibe des Terrorismus?

Der in der Zentralafrikanischen Republik tätige Missionar Aurelio Gazzara fordert ein effektiveres Eingreifen der Internationalen Gemeinschaft im Land. Viele Menschen seien auf der Flucht, und die staatliche Autorität sei quasi abwesend. Lokale Initiativen zur Friedensvermittlung seien dagegen erfolgreich.

26. Jun 2014 11:27
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Jeder Flüchtling hat seine eigene Geschichte

Jeder Flüchtling hat seine eigene Geschichte

Der 20. Juni ist der internationale Gedenktag für Flüchtlinge. Im vergangenen Jahr hat KIRCHE IN NOT insbesondere syrischen Flüchtlinge geholfen. Aber auch in anderen Ländern wird Ihre Hilfe gebraucht. Sehen Sie dazu auch einen Kurzfilm über die Lage der Flüchtlinge weltweit.

20. Jun 2014 09:06
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Zentralafrika: „Wir brauchen mehr Schutztruppen”

Zentralafrika: „Wir brauchen mehr Schutztruppen”

Die Kämpfe in der Zentralafrikanischen Republik könnten sich zu einem Völkermord ausweiten. Davor hat der Erzbischof von Bangui in einem Gespräch mit Kirche in Not gewarnt. Er fordert mehr Schutztruppen der Vereinten Nationen, um die Sicherheit im Land wiederherzustellen.

12. Feb 2014 12:17
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
“Religionsfreiheit ist ein elementares Menschenrecht”

“Religionsfreiheit ist ein elementares Menschenrecht”

Am 10. Dezember ist der Internationale Tag der Menschenrechte. Politiker und Kirchenvertreter weisen darauf hin, dass auch die Religionsfreiheit ein elementares Menschenrecht ist. In einer Resolution fordern katholische und evangelische Institutionen eine umfassende Religionsfreiheit in der arabischen Welt.

9. Dez 2011 13:41
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 1 von 212