Länderbericht Polen

Johannes Paul II., der erste Papst aus Polen.

Johannes Paul II., der erste Papst aus Polen.

Fläche: 323 950 qkm

Einwohner: 38 Millionen.

Religionen:
Christen: 97,0 Prozent
(darunter 36,6 Millionen Katholiken)
Religionslose: 3,0 Prozent

In Artikel 53 garantiert die 1997 verabschiedete Verfassung der Republik Polen allen registrierten religiösen Organisationen die volle Freiheit, ihre pastoralen, kulturellen und publizistischen Aktivitäten durchzuführen.

Bei 15 religiösen Organisationen regeln besondere Gesetze die innere Struktur dieser Organisationen, ihre Aktivitäten und das Verfahren für die Rückerstattung des Eigentums.

Darüber hinaus gibt es 149 weitere religiöse Gruppen, deren Beziehungen zum Staat nicht durch besondere Gesetze festgelegt sind. Alle registrierten religiösen Gruppen genießen jedoch den gleichen rechtlichen Schutz.

Das Rechtssystem regelt diese Angelegenheit detailliert und es gibt in der Tat keine Probleme mit den Aktivitäten der verschiedenen Religionen und Religionsgemeinschaften.

Das Strafgesetzbuch sieht für eine Verletzung der religiösen Gefühle durch öffentliche Äußerungen Strafen vor, die von einer Geldstrafe bis zu einer dreijährigen Haftstrafe reichen.

Das Gesetz stellt die katholischen, jüdischen, orthodoxen und protestantischen Gemeinschaften gleich und die Regierung bemüht sich, die Probleme anzugehen, mit denen religiöse Minderheiten konfrontiert sind.

Missionare und religiöse Organisationen aus dem Ausland müssen sich nicht im Land registrieren lassen und können ungehindert im Land tätig sein.

Allgemein kann man feststellen, dass es keine Anzeichen dafür gibt, dass Kirchen und religiöse Vereinigungen in Polen an ihren Aktivitäten gehindert werden.

Quellen:
Human Rights Watch
OSZEU.S. Department of State, Annual Report on International Religious Freedom, ed. 2009; ed. 2010
www.politicalresources.net
www.zenit.org

(Quelle: Religionsfreiheit weltweit – Bericht 2010. Stand: 2010)


Link:

16.Okt 2009 14:05 · aktualisiert: 7.Jul 2015 14:48
KIN / S. Stein