Willkommen bei KIRCHE IN NOT

KIRCHE IN NOT ist ein pastorales Hilfswerk päpstlichen Rechts. Wir helfen verfolgten, bedrängten und notleidenden Christen weltweit ... damit der Glaube lebt!
> Hilfsprojekte des Monats

An jedem Tag ist Weltmeisterschaft

An jedem Tag ist Weltmeisterschaft

Bis zum 15. Juli findet in Russland die Fußball-WM statt. Die Kirche organisiert jeden Tag „eine Weltmeisterschaft“ der Hilfe, der Solidarität und des Glaubens. In den nächsten Wochen stellen wir Ihnen Teilnehmerländer der WM vor, in denen KIRCHE IN NOT hilft.

13. Jun 2018 14:42
Rubrik: Aktuelle Meldungen  

Aktuelle Meldungen:

Kroatien: Karmelitinnen hoffen auf Ihre Hilfe

Kroatien: Karmelitinnen hoffen auf Ihre Hilfe

Kroatien nimmt ebenfalls an der diesjährigen Fußball-WM teil. In unserer Reihe zur Weltmeisterschaft in Russland stellen wir Ihnen heute ein Projekt aus dem südeuropäischen Land vor. Mit Ihrer Spende können Sie kontemplative Ordensschwestern im Bistum Djakovo-Osijek unterstützen.

20. Jun 2018 08:18
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Ägypten: Hilfe für Waisenkinder

Ägypten: Hilfe für Waisenkinder

In unserer Reihe von Projekten aus Teilnehmerländern der Fußball-WM stellen wir heute ein Beispiel aus Ägypten vor. Mit Ihrer Spende können Sie eine Ferienfreizeit für Waisenkinder unterstützen. Neben dem Spaß soll vor allem der Zusammenhalt gestärkt und der katholische Glaube weitergegeben werden.

18. Jun 2018 15:01
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Venezuela: „Ein Bild der Hilflosigkeit”

Venezuela: „Ein Bild der Hilflosigkeit”

Immer mehr Menschen verlassen Venezuela aufgrund der verheerenden wirtschaftlichen Lage. An der Grenze nach Kolumbien stranden viele Tausend Menschen. Die Kirche sucht fieberhaft nach Möglichkeiten, um die Migranten zu unterstützen.

18. Jun 2018 09:07
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Mexiko: Seelsorge unter schwierigen Umständen

Mexiko: Seelsorge unter schwierigen Umständen

Erster Gegner der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM ist Mexiko. Auch dort hilft KIRCHE IN NOT. In dem lateinamerikanischen Land leiden die Menschen nicht nur unter der verbreiteten Armut, sondern auch unter der Gewalt von blutigen Drogenkriegen. 2017 wurden vier Priester ermordet.

15. Jun 2018 14:32
Rubrik: Aktuelle Meldungen