Willkommen bei KIRCHE IN NOT

KIRCHE IN NOT ist ein pastorales Hilfswerk päpstlichen Rechts. Wir helfen verfolgten, bedrängten und notleidenden Christen weltweit ... damit der Glaube lebt!
> Hilfsprojekte des Monats

„Ich möchte nach Homs zurück”

„Ich möchte nach Homs zurück”

Homs war während des Krieges in Syrien besonders umkämpft. Viele Menschen sind geflüchtet, viele sind aber auch in der Stadt geblieben. KIRCHE IN NOT hat den Menschen in dieser schwierigen Zeit zur Seite gestanden – und tut es auch heute.

31. Okt 2018 15:38
Rubrik: Aktuelle Meldungen  

Aktuelle Meldungen:

Syrien: „Es ist ein Wunder, dass wir noch leben”

Syrien: „Es ist ein Wunder, dass wir noch leben”

Familie Ghattas lebt im syrischen Homs. Auch während der Kämpfe sind sie in der Stadt geblieben. Ihr Haus wurde total zerstört. Nun wird es das erste sein, dass in der Altstadt von Homs mit Unterstützung von KIRCHE IN NOT wieder aufgebaut wird.

14. Nov 2018 12:47
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Asia Bibi könnte auch in Deutschland nicht frei leben”

„Asia Bibi könnte auch in Deutschland nicht frei leben”

Der Experte für Religionsfreiheit von KIRCHE IN NOT Deutschland, Berthold Pelster, ist davon überzeugt, dass Asia Bibi ihre Heimat Pakistan bald verlassen könne. Allerdings seien sie und ihre Familie weiterhin bedroht.

13. Nov 2018 16:54
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Wir wissen Ihre liebevolle Geste zu schätzen”

„Wir wissen Ihre liebevolle Geste zu schätzen”

Die Freude in der Pfarrei in Nayanagar in Bangladesch war riesengroß: Endlich ist die neue Kirche fertig. Das alte Gotteshaus wurde für die stetig wachsende Pfarrgemeinde zu klein. Wohltäter von KIRCHE IN NOT haben den Bau ermöglicht.

12. Nov 2018 08:31
Kenia: Ein Auto für eine Pfarrei

Kenia: Ein Auto für eine Pfarrei

Die Menschen in der Pfarrei Todonyang im Westen Kenias freuen sich über das neue Fahrzeug für ihren Pfarrer. Der Geländewagen dient auch als Krankenwagen, zum Wassertransport und für viele andere Dinge. Ein großes Dankeschön an alle, die geholfen haben.

10. Nov 2018 11:30