Mehr Platz und mehr Licht

Dank Ihrer Hilfe konnte eine Dorfkapelle in Sri Lanka renoviert werden

Feierliche Eröffnung der neuen Kapelle.

Feierliche Eröffnung der neuen Kapelle.

Die Pfarrei von Padiatte liegt im zentralen Hochland von Sri Lanka. Zu ihr gehört die Außenstation St. Anthony, die 35 Kilometer vom Zentrum der Pfarrei entfernt liegt.

Hier gibt es eine Kapelle, die 1948 eingeweiht wurde. Zum Zeitpunkt ihrer Errichtung lebten hier 43 katholische Familien. Inzwischen ist die Zahl auf 95 angestiegen.

Nicht nur der Zahn der Zeit hat an der Kapelle genagt, so dass sie renovierungsbedürftig wurde, sondern sie ist auch viel zu klein für die Gläubigen, die sich hier zur heiligen Messe, zu Andachten und zur Katechese treffen.

Außerdem wird die Kapelle auch als Vorschule genutzt. Sechs Katecheten betreuen hier die Gläubigen. Zur Kinderkatechese kommen fast 80 Kinder. Der Priester kommt alle zwei Wochen, um hier die heilige Messe zu feiern. Da die Straßen sehr schlecht sind, braucht er über eine Stunde, um die 35 Kilometer zurückzulegen.

Die neue Kapelle wurde renoviert und auch vergrößert. Sie ist dem heiligen Antonius geweiht.

Die neue Kapelle wurde renoviert und auch vergrößert. Sie ist dem heiligen Antonius geweiht.

Wohltäter von KIRCHE IN NOT haben geholfen, dass die Kapelle renoviert und erweitert werden konnte. Die Gläubigen, die größtenteils sehr arm sind, haben ebenfalls Opfer gebracht und mit ihrer Arbeitskraft dazu beigetragen, dass die Kapelle nun schöner und größer geworden ist.

Pfarrer Alvin Peter Fernando schreibt: „Am 4. Oktober wurde die Kapelle nach der Renovierung und Erweiterung durch unseren Bischof eingeweiht. Nun steht sie majestätisch da und bietet mehr Platz, mehr Licht und ist höher.

Dies wird sicherlich eine tiefe Erneuerung in den Menschen mit sich bringen. Ich möchte ihnen für Ihren Beitrag danken und versichere Ihnen, dass wir stets für Sie und alle Wohltäter beten werden.“

Das dargestellte Projekt ist ein Beispiel unserer Arbeit. Ihre Spende wird diesem oder ähnlichen Projekten zugutekommen und die pastorale Arbeit von KIRCHE IN NOT/Ostpriesterhilfe ermöglichen.

Spenden per PayPal:




Spenden per Sofortüberweisung:

KIN / S. Stein