1150. Todestag des Slawenapostels Cyrill

Cyrill und Method – Patrone Europas

„Glaubens-Kompass” über die heiligen Cyrill und Method

Cyrill-und-Method-Figuren in der Herz-Jesu-Kirche im sächsischen Storcha.

Cyrill-und-Method-Figuren in der Herz-Jesu-Kirche im sächsischen Storcha.

Zum 1150. Todestag des heiligen Slawenapostels Cyrill von Saloniki am 14. Februar bietet KIRCHE IN NOT unter dem Titel „Cyrill und Method – Patrone Europas“ eine Ausgabe aus der Reihe „Glaubens-Kompass“ an.

In dem zehnseitigen Faltblatt wird das Leben und Wirken des Slawenapostels Cyrill und seines Bruders Method ausführlich beschrieben.

Die beiden Missionare leisteten einen wichtigen Beitrag zur Christianisierung Europas und gelten als große verbindende Gestalten zwischen Ost und West.

Der heilige Papst Johannes Paul II. erklärte sie 1980 zu Patronen Europas.

Das Faltblatt im Format DIN A6 kann für 20 Cent (zuzüglich Versandkosten) im Münchner Büro von KIRCHE IN NOT bestellt werden:
KIRCHE IN NOT
Lorenzonistr. 62
81545 München

Telefon: 089 / 64 24 888 0
Fax: 089 / 64 24 888 50

E-Mail: kontakt@kirche-in-not.de

Das Faltblatt über die heiligen Cyrill und Method ist auch in unserem Bestelldienst erhältlich.

7.Feb 2019 10:03 · aktualisiert: 19.Feb 2019 09:49
KIN / S. Stein