Schikaniert, unterdrückt und verfolgt: Christen in großer Bedrängnis | 18.07.2018 · 25:24 min

Beschreibung

Christen werden heute in einem Ausmaß schikaniert, unterdrückt und verfolgt wie selten zuvor. Das katholische Hilfswerk KIRCHE IN NOT bringt unter dem Titel „Christen in großer Bedrängnis“ alle zwei Jahre ein Buch heraus, in dem Ursachen und Formen der Christenverfolgung in einigen wichtigen Brennpunktländern beschrieben werden. Berthold Pelster, Experte für Fragen der Religionsfreiheit bei KIRCHE IN NOT und Autor des Buches, gibt Auskunft über die wichtigsten Ergebnisse der Studie.


Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am): 18.07.2018 
Produktionsjahr: 2018

Diese und alle anderen Radio- und Fernsehsendungen können Sie bei uns unentgeltlich bestellen - auf Hör-CD (Radio) bzw. Video-DVD (Fernsehen). E-Mail: kontakt[at]kirche-in-not.de


Datenschutz | Impressum