Aktuelle Meldungen

Seite 2 von 324123102030»
Nigeria: „Übergriffe auf Christen werden zügelloser”

Nigeria: „Übergriffe auf Christen werden zügelloser”

Nigeria kommt nicht zur Ruhe. Während im Norden die Terrorgefahr vor allem durch Boko Haram allgegenwärtig ist, nehmen in Zentralnigeria die Übergriffe mehrheitlich muslimischer Nomaden aus dem Fulani-Stamm auf christliche Bauern zu. Ein Interview mit einem nigerianischen Priester.

4. Jun 2019 09:41
 
Indien: Christen nach Wahlausgang in Sorge

Indien: Christen nach Wahlausgang in Sorge

Nach dem Wahlsieg der hindu-nationalistischen Partei BJP blicken die Christen in Indien mit Sorge auf die kommende Legislaturperiode. In den vergangenen Jahren kam es wiederholt zu Überfällen auf religiöse Minderheiten.

3. Jun 2019 13:49
 
„Wir lassen uns nicht spalten”

„Wir lassen uns nicht spalten”

Mitte Mai haben sich die Bischöfe Westafrikas in Ouagadougou, Hauptstadt von Burkina Faso, getroffen. Während dieser Zeit gab es mehrere Anschläge auf Christen. Darüber sprachen wir mit Bischof Martin Happe, der aus Deutschland stammt und an dieser Bischofskonferenz teilgenommen hat.

29. Mai 2019 12:34
 
Auszeichnung der Vereinten Nationen für KIRCHE IN NOT

Auszeichnung der Vereinten Nationen für KIRCHE IN NOT

KIRCHE IN NOT wurde bei den Vereinten Nationen in New York eine hohe Auszeichnung verliehen. Unser Hilfswerk erhielt die Ehrung als führende Organisation weltweit, die ein Sprachrohr für Christen ist, die Verfolgung erleiden.

27. Mai 2019 14:16
 
Gebetstag für die katholische Kirche in China

Gebetstag für die katholische Kirche in China

Für den 24. Mai hat der emeritierte Papst Benedikt XVI. im Jahr 2007 einen Gebetstag für die Kirche in China eingeführt. An diesem Tag werden Katholiken weltweit ihre Solidarität mit den Gläubigen in China bekunden. Papst Benedikt XVI. hat für diesen Tag ein Gebet verfasst.

23. Mai 2019 16:02
 
Terror in Burkina Faso: Bischof erlässt Sicherheitsmaßnahmen

Terror in Burkina Faso: Bischof erlässt Sicherheitsmaßnahmen

Nach den Übergriffen auf Christen im westafrikanischen Burkina Faso ruft ein Bischof zu erhöhter Vorsicht auf. Kirchen sollen unter anderem von Wachdiensten bewacht werden. Um nicht zur Zielscheibe von Terroristen zu werden, legt er Geistlichen nahe, einen Priesterkragen nicht jederzeit offen zu tragen.

22. Mai 2019 08:53
 
70 Jahre Grundgesetz: Meilenstein eines Neuanfangs

70 Jahre Grundgesetz: Meilenstein eines Neuanfangs

Am 23. Mai 1949 wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik verkündet – ein Meilenstein für den demokratischen Neuanfang in Deutschland. Über die christlichen Wurzeln des Grundgesetzes sprachen wir mit dem langjährigen Bundestagsabgeordneten Norbert Geis.

21. Mai 2019 09:20
 
KIRCHE IN NOT erhält Zertifikat für geprüfte Transparenz

KIRCHE IN NOT erhält Zertifikat für geprüfte Transparenz

KIRCHE IN NOT hat das Spendenzertifikat des Deutschen Spendenrates erhalten. Es ist bereits der zweite Nachweis, mit der unser Hilfswerk seine gewissenhafte Mittelverwendung dokumentiert. KIRCHE IN NOT trägt auch das DZI-Spendensiegel.

20. Mai 2019 14:49
 
Seite 2 von 324123102030»