Spenden
Suchergebnisse für "Islamischer Staat" gefunden: 426

Filtern:


Beitrag

Monika Grütters: „Ich verteidige das Kreuz als Einladung zur Toleranz und Nächstenliebe“

KIRCHE IN NOT sprach mit der Vorsitzenden des Stephanuskreises in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
...Bezug auf Religionsfreiheit und Christenverfolgung widmen und sich für eine Verbesserung der weltweiten Lage einsetzen.   „Positive Haltung gegenüber den christlichen Kirchen“ Grütters betonte, dass sie trotz der notwendigen staatlichen... Weiterlesen
Beitrag

KIRCHE IN NOT sieht „viel Schatten und wenig Licht“ in Sachen Christenverfolgung

Am 26. Dezember ist der Gebetstag für verfolgte und bedrängte Christen
...werden – einfach nur, weil sie Christen sind.“ In Indien mache die Ausbreitung des Hindu-Nationalismus und in China die aggressive Überwachungspolitik des Staates Christen wie anderen religiösen Gruppierungen das Leben... Weiterlesen
Beitrag

KIRCHE IN NOT bereitet 44 000 Kindern in Syrien und im Libanon eine Weihnachtsfreude

Helfen Sie den Menschen im Nahen Osten
...im Libanon. Im Libanon unterstützt KIRCHE IN NOT rund 200 christliche Schulen, die aufgrund der anhaltenden Wirtschafts- und Finanzkrise keinerlei staatliche Hilfe mehr erhielten, sagte Lynch: „Ohne unsere Hilfe würde... Weiterlesen
Beitrag

Sri Lanka: Bischöfe rufen zu Verzicht auf Weihnachtsfeiern auf

Das Land steckt in einer schweren Wirtschaftskrise
...beitragen könnten und es keinerlei staatliche Unterstützung gebe, so Chrhysantha Fernando: „Unsere Priester und die Ordensfrauen tun ihr Bestes, um den Bedürftigen zu helfen. Doch die Ausgaben haben sich durch... Weiterlesen
Beitrag

Bilanz von KIRCHE IN NOT: 2022 über 100 Priester und Ordensfrauen entführt, verhaftet oder getötet

...aus der Untergrundkirche immer wieder für einige Zeit von den Behörden verschleppt, um sie zu drängen, sich der staatlich anerkannten Kirche anzuschließen. Ein Beispiel ist das Verschwinden von mindestens zehn... Weiterlesen
Beitrag

Benin: Dschihadistische Gewalt schränkt Arbeit der Kirche ein

...hin zum Süden der Philippinen zu errichten. Zerstörte St.-Rita-Kirche im Erzbistum Kaduna (Nigeria). Betroffen sind in den jeweiligen Staaten alle Bewohner, die die Weltsicht der Extremisten nicht teilen – Christen... Weiterlesen
Beitrag

Syrien: KIRCHE IN NOT freut sich über Ernennung von früherer IS-Geisel zum Erzbischof von Homs

Unser Hilfswerk unterstützt Versöhnungsarbeit von Pater Jacques Mourad
...verfolgte Christen in Augsburg zu Gast und hatte dort von seiner fünfmonatigen Haft als Geisel des sogenannten „Islamischen Staates“ (IS) berichtet. „Seine Ernennung zum Bischof würdigt nicht nur sein beeindruckendes... Weiterlesen
Beitrag

Ukraine: Kirche steigt in Trauma-Hilfe ein

Geistliche sollen in Beratung für psychisch erkrankte Menschen geschult werden
...und zwar aus historischen Gründen:   Priester sind wichtige Vertrauenspersonen „In der Sowjetunion wurde die Psychologie oft als Instrument der staatlichen Unterdrückung eingesetzt. Darum haben viele Ukraine Angst, psychologische Hilfe... Weiterlesen
Beitrag

Nigeria: „Neun Jahre Folter, neun Jahre voller Qualen“

Eine nigerianische Christin wird dem Papst von ihrer Geiselhaft berichten
...Eine der jungen Frauen, die am Ende der Generalaudienz am 8. März Papst Franziskus begegnen wird, ist Maryamu Joseph. Sie stammt aus Bazza im Bundesstaat Adamawa im Nordosten Nigerias. Die... Weiterlesen
Beitrag

Zehn Jahre Papst Franziskus: Immer an der Seite der verfolgten Christen

...zuhört und der leidenden Kirche, den am meisten vergessenen und nach Frieden und Gerechtigkeit dürstenden Menschen, entgegengeht. Im Irak betrat Franziskus Kirchen, die vom Islamischen Staat zerstört worden waren, und... Weiterlesen
Beitrag

Nigeria: Katholiken nach Präsidentenwahl vorsichtig optimistisch

Erzbischof von Kaduna hofft auf bessere Behandlung von Christen
...nicht der Fall“, resümierte Erzbischof Ndagoso. Christen im Bundesstaat Kaduna protestieren gegen Gewalt durch Fulani-Nomaden. (Archivbild von 2019) © Kirche in Not Der derzeitige Präsident Buhari, ein Angehöriger des mehrheitlich... Weiterlesen
Beitrag

Burkina Faso: Seelsorge unter Lebensgefahr

Zahlreiche kirchliche Mitarbeiter von Terroristen ermordet
...hatte Hauptmann Ibrahima Traoré die Macht an sich gerissen; es war der zweite Putsch innerhalb eines Jahres. Traoré führt das Land als Übergangspräsident; 2024 soll ein neues Staatsoberhaupt gewählt werden.... Weiterlesen