Spenden
Suchergebnisse für "syrien" gefunden: 80
Seite

Was ist ein Mess-Stipendium?

Heilige Messen bestellen Ihre Gabe hilft der verfolgten und bedrängten Kirche weltweit. Ein indischer Priester mit seiner Gemeinde Priester in Papua-Neuginea Ein Gottesdienst in Russland So helfen Mess-Stipendien: Mehr zum Thema Mess-Stipendien Was ist ein Mess-Stipendium? In… Weiterlesen
Beitrag

Weihnachtsbotschaft von Prinz Charles an die Wohltäter von KIRCHE IN NOT

Der britische Thronfolger Prinz Charles hat sich in einer exklusiven Weihnachtsbotschaft an die Wohltäter und Projektpartner von KIRCHE IN NOT gewandt. Er weist darin auf das zunehmende Leid und die Verfolgung von Christen weltweit hin und ruft zur Solidarität auf. Prinz Charles bezieht sich dabei ausdrücklich… Weiterlesen
Beitrag

„2019 war eines der blutigsten Jahre für Christen“

Das weltweite päpstliche Hilfswerk „Kirche in Not“ wurde im zu Ende gehenden Jahr von zahlreichen Meldungen erschüttert, wonach Christen weltweit wegen ihres Glaubens angegriffen und getötet werden. Es bilden sich neue Schwerpunkte der Christenverfolgung heraus. Der Geschäftsführer von „Kirche in Not“ Deutschland, Florian Ripka, zieht anlässlich des Gebetstags für verfolgt… Weiterlesen
Beitrag

Ukraine: „Die Bedeutung der Familie verteidigen“

Osteuropa-Expertin von KIRCHE IN NOT über die soziale Lage im Land
Die Ukraine ist nicht nur politisch in einer angespannten Situation. Auch die Gesellschaft droht „auszubluten“, denn viele Menschen wandern aus. Die Geburtenrate sinkt dramatisch; die… Weiterlesen
Beitrag

Glaubens-Kompass über das Prager Jesuskind

KIRCHE IN NOT gibt Faltblatt über das bekannte Heiligenbild heraus
KIRCHE IN NOT Deutschland gibt einen neuen „Glaubens-Kompass” über das Prager Jesuskind heraus. Das zehnseitige Faltblatt im DIN-A6-Format informiert über die Geschichte und die… Weiterlesen
Beitrag

Burkina Faso: „Blutiger Beginn der Adventszeit“

Überfall auf eine Kirche in dem afrikanischen Land ‒ 14 Tote
KIRCHE IN NOT ist entsetzt über einen erneuten Anschlag auf eine Kirche in Burkina Faso. „Wir stehen fassungslos vor diesem blutigen Beginn der Adventszeit“, erklärte… Weiterlesen
Beitrag

„Alles vergeht – nur Gott bleibt“

„Abend der Zeugen“ von KIRCHE IN NOT in Frankfurt am Main
Die Situation der Christen in Syrien und in Ägypten stand im Zentrum eines „Abends der Zeugen“, den KIRCHE IN NOT Deutschland am 22. November im… Weiterlesen
Beitrag

Ein Leben mit Christus

Unterstützen Sie die Ausbildung von Priesterseminaristen in der Ukraine
Im griechisch-katholischen Seminar Sankt Josaphat in Iwano-Frankiwsk (Ukraine) studieren derzeit 195 junge Männer. Es ist eines der größten Seminare des Landes.   Die Ausbildung dauert… Weiterlesen
Beitrag

„Abend der Zeugen“ in Frankfurt am Main am 22. November

Geistliche berichten über das Leben der Christen in syrien und Ägypten
KIRCHE IN NOT Deutschland lädt am Freitag, 22. November, um 18 Uhr in den Kaiserdom St. Bartholomäus in Frankfurt am Main zu einem „Abend der… Weiterlesen
Beitrag

Christen zwischen Gehen und Erdulden

KIRCHE IN NOT veröffentlicht neuen Bericht zur Christenverfolgung
Der Countdown bis zum Ende des Christentums in Teilen des Nahen Osten tickt immer lauter – und kann nur gestoppt werden, wenn die internationale Gemeinschaft… Weiterlesen
Beitrag

KIRCHE IN NOT und das Wunder der Wende

Am 9. November jährt sich zum dreißigsten Mal der Fall der Berliner Mauer, ein entscheidender Meilenstein auf dem Weg zum Zusammenbruch des Kommunismus in Europa. Nicht nur für viele Menschen im Osten Deutschlands ging damit ein Traum in Erfüllung.   Auch engagierte Christen aller Konfessionen und zahlreiche Organisationen hatten in… Weiterlesen
Beitrag

„Habt keine Angst, Gott lässt uns nicht allein“

„Abend der Zeugen“ in der Dominikanerkirche in Berlin
In rotes Licht getaucht war der Klinkerbau der Dominikanerkirche St. Paulus in Berlin-Moabit. KIRCHE IN NOT Deutschland hatte dort zu einem „Abend der Zeugen“ geladen. Weiterlesen