Juni 2018

KIRCHE IN NOT in Radio und Fernsehen

Alle Sendungen können Sie bei uns auch als CD oder DVD bestellenBibel TV oder in unserer Mediathek abrufen unter: www.katholisch.tv. Unsere Sendungen bei Bibel TV können Sie auch im Internet anschauen unter: www.bibeltv.de. Die KIRCHE-IN-NOT-Magazine „Weitblick” und „Spirit” werden normalerweise im wöchentlichen Wechsel ausgestrahlt. Die Erstausstrahlung ist jeweils montags (außer an Feiertagen) um 16:00 Uhr; in der folgenden Woche wird jede Sendung wiederholt. Es ist immer der Tag der Erstausstrahlung angegeben. Wiederholungen kommen jeweils mittwochs 15:30 Uhr und donnerstags 10:30 Uhr. Außerdem sehen Sie bei Bibel TV die Reihen „Katholische Presseschau“, „Glaubens-Kompass“ und „Buch-Gespräche“.

  • Jeweils am 1. Montag im Monat um 10:30 Uhr: Katholische Presseschau
  • Jeweils am 2. und 4. Montag im Monat um 10:30 Uhr: Glaubens-Kompass
  • Jeweils am 3. Montag im Monat um 10:30 Uhr: Buch-Gespräche

Montag, 4. Juni, 10:30 Uhr (Katholische Presseschau)

Katholische Presseschau vom Juni 2018
Mit Bernhard Müller, Chefredakteur des PUR Magazins

Montag, 4. Juni, 16:00 Uhr (Spirit)

Die Firmung, Teil 3: Christsein in der Kraft des Heiligen Geistes, Teil 2
Mit Pater Hans Buob SAC, Leiter des Exerzitienhauses St. Ulrich in Hochaltingen

Montag, 11. Juni, 10:30 Uhr (Glaubens-Kompass)

Johannes der Täufer
Mit Pfarrer Winfried Abel, Spiritual am Priesterseminar Leopoldinum im Stift Heiligenkreuz/Österreich

Montag, 11. Juni, 16:00 Uhr (Weitblick)

Zeugen der Liebe Gottes – Christen in Malawi
Mit Stefan Stein, Referent für Öffentlichkeitsarbeit bei KIRCHE IN NOT/ACN Deutschland

Montag, 18. Juni, 10:30 Uhr (Buch-Gespräche)

Von Ablasshandel bis Zölibat: Das „Sündenregister“ der Katholischen Kirche
Mit Dr. Josef Bordat, Journalist

Montag, 18. Juni, 16:00 Uhr (Spirit)

Der Kongress „Freude am Glauben“ 2018 – Selbstbewusst mit Christus
Mit Professor Dr. Hubert Gindert

Montag, 25. Juni, 10:30 Uhr (Glaubens-Kompass)

Petrus – der erste Papst?
Mit Dr. h. c. Hesemann, Historiker

Montag, 25. Juni, 16:00 Uhr (Weitblick)

Hooligans der Religion: Wenn religiöse Verblendung zu Gewalt führt
Mit Pater Dr. Nikodemus Schnabel OSB, Dormitio-Abtei in Jerusalem

 

k-tv

Unsere Sendungen bei K-TV können Sie auch im Internet anschauen unter: http://www.k-tv.org K-TV strahlt die KIRCHE-IN-NOT-Magazine „Weitblick” und „Spirit” sowie KIRCHE-IN-NOT-Dokumentationen aus. Der Sendetermin der Erstsendung ist dienstags um 17:00 Uhr. Die Sendungen werden mittwochs um 11:00 Uhr, donnerstags um 21:00 Uhr, freitags um 13:00 Uhr und montags um 5:00 Uhr wiederholt.

Dienstag, 5. Juni, 17:00 Uhr (Spirit)

Die Firmung, Teil 3: Christsein in der Kraft des Heiligen Geistes, Teil 2
Mit Pater Hans Buob SAC, Leiter des Exerzitienhauses St. Ulrich in Hochaltingen

Samstag, 9. Juni, 14:30 Uhr (Glaubens-Kompass)

Die Anbetung (Teil 1)
Mit Pater Hermann-Josef Hubka, Geistlicher Assistent von KIRCHE IN NOT Deutschland

Dienstag, 12. Juni, 17:00 Uhr (Weitblick)

Zeugen der Liebe Gottes – Christen in Malawi
Mit Stefan Stein, Referent für Öffentlichkeitsarbeit bei KIRCHE IN NOT/ACN Deutschland

Samstag, 16. Juni, 14:30 Uhr (Glaubens-Kompass)

Die Anbetung (Teil 2)
Mit Pater Hermann-Josef Hubka, Geistlicher Assistent von KIRCHE IN NOT Deutschland

Dienstag, 19. Juni, 17:00 Uhr (Spirit)

Der Kongress „Freude am Glauben“ 2018 – Selbstbewusst mit Christus
Mit Professor Dr. Hubert Gindert

Samstag, 23. Juni, 14:30 Uhr (Buch-Gespräche)

Von Ablasshandel bis Zölibat – Das „Sündenregister” der katholischen Kirche
Mit Dr. Josef Bordat, Autor

Dienstag, 26. Juni, 17:00 Uhr (Weitblick)

Hooligans der Religion: Wenn religiöse Verblendung zu Gewalt führt
Mit Pater Dr. Nikodemus Schnabel OSB, Dormitio-Abtei in Jerusalem

Samstag, 20. Juni, 14:30 Uhr (Glaubens-Kompass)

Petrus – der erste Papst?
Mit Dr. h. c. Michael Hesemann

 

ewtn

Die regelmäßigen Sendezeiten unserer Magazine bei EWTN:

  • „Spirit”: montags 20:30 Uhr, dienstags 01:30 Uhr, mittwochs 11:00 Uhr, freitags 07:00 Uhr
  • „Weitblick”: donnerstags 20:00 Uhr
  • „Glaubens-Kompass”: dienstags 19:30 Uhr, mittwochs 01:30 Uhr, donnerstags 13:00 Uhr, samstags 20:00 Uhr, sonntags 03:00 Uhr
  • „Katholische Presseschau”/„Buch-Gespräche”: dienstags 19:45 Uhr, mittwochs 01:45 Uhr, donnerstags 13:15 Uhr, samstags 20:15 Uhr, sonntags 03:15 Uhr 
  • „Gottes Spuren”, „KIRCHE IN NOT vor Ort” und „Thema” (im wöchentlichen Wechsel): sonntags 22:30 Uhr, montags 04:00 Uhr, mittwochs 07:00 Uhr, freitags 19:30 Uhr, samstags 11:00 Uhr)

Alle Sendungen können Sie auch im Live-Stream auf der Website ansehen unter: www.ewtn.de.

Montag, 4. Juni, 20:30 Uhr (Spirit)

Die Firmung, Teil 3: Christsein in der Kraft des Heiligen Geistes, Teil 2
Mit Pater Hans Buob SAC, Leiter des Exerzitienhauses St. Ulrich in Hochaltingen

Dienstag, 5. Juni, 19:30 Uhr (Glaubens-Kompass)

Johannes der Täufer
Mit Pfarrer Winfried Abel, Spiritual am Priesterseminar Leopoldinum im Stift Heiligenkreuz/Österreich

Dienstag, 5. Juni, 19:45 Uhr (Katholische Presseschau)

Katholische Presseschau vom Juni 2018
Mit Bernhard Müller, Chefredakteur des PUR Magazins

Donnerstag, 14. Juni, 20:00 Uhr (Weitblick)

Zeugen der Liebe Gottes – Christen in Malawi
Mit Stefan Stein, Referent für Öffentlichkeitsarbeit bei KIRCHE IN NOT/ACN Deutschland

Sonntag, 17. Juni, 22:30 Uhr (Vor Ort)

Glaubensfreude trotz Terror und Not: Christen in Nigeria, Teil 2
Mit Father Habila Dabo, Regens des Priesterseminars „Good Shepherd“ (Kaduna), Schwester Maureen Ahyuwa, ehemalige Novizenmeisterin in der Gemeinschaft „Our Lady of Fatima Sisters“ (Kuru) und Schwester Dorcas Attah, Novizin

Montag, 18. Juni, 20:30 Uhr (Spirit)

Der Kongress „Freude am Glauben“ 2018 – Selbstbewusst mit Christus
Mit Professor Dr. Hubert Gindert

Dienstag, 19. Juni, 19:30 Uhr (Glaubens-Kompass)

Petrus – der erste Papst?
Mit Dr. h. c. Hesemann, Historiker

Dienstag, 19. Juni, 19:45 Uhr (Buch-Gespräche)

Von Ablasshandel bis Zölibat: Das „Sündenregister“ der Katholischen Kirche
Mit Dr. Josef Bordat, Journalist

Donnerstag, 28. Juni, 16:00 Uhr (Weitblick)

Hooligans der Religion: Wenn religiöse Verblendung zu Gewalt führt
Mit Pater Dr. Nikodemus Schnabel OSB, Dormitio-Abtei in Jerusalem

Radio HorebUnser Magazin „Weltkirche aktuell” können Sie jeweils sonntags um 8:00 Uhr hören. Im Großraum München können Sie Radio Horeb auch über die UKW-Frequenz 92,4 empfangen. Dort läuft die Sendung „Weltkirche aktuell” zusätzlich um 15:15 Uhr.

Sonntag, 3. Juni, 8:00 Uhr (Weltkirche aktuell)

Glaubensfreude trotz Terror und Not: Christen in Nigeria, Teil 1
Mit Regens Habila Dabo, Priesterseminar „Good Shepherd“ (Kaduna), Schwester Maureen Ahyuwa, Novizenmeisterin in der Gemeinschaft „Our Lady of Fatima Sisters“ (Kuru) und Schwester Dorcas Attah, Novizin

Sonntag, 10. Juni, 8:00 Uhr (Weltkirche aktuell)

Glaubensfreude trotz Terror und Not: Christen in Nigeria, Teil 1
Mit Regens Habila Dabo, Priesterseminar „Good Shepherd“ (Kaduna), Schwester Maureen Ahyuwa, Novizenmeisterin in der Gemeinschaft „Our Lady of Fatima Sisters“ (Kuru) und Schwester Dorcas Attah, Novizin

Sonntag, 17. Juni, 8:00 Uhr

Footprints – ein Film über ein 1000 Kilometer langes Abenteuer auf dem Jakobsweg
Mit Alexandra Matic, Verein zur Förderung des internationalen christlichen Filmes

Sonntag, 24. Juni, 8:00 Uhr

Das Prager Jesulein
Mit Eva-Maria Kolmann, Autorin

In der Regel jeden ersten Donnerstag im Monat überträgt Radio Horeb ab 19:00 Uhr einen Rosenkranz live aus der Hauskapelle von KIRCHE IN NOT. Nächster Termin: 7. Juni

 

FJM-ritter

Wir strahlen unsere Sendungen auch im Internetradio der Familie der Heiligen Herzen Jesu und Mariens (FJM)-Apostolatsgemeinschaft aus. Der Sender ist in Stadtlohn im Münsterland beheimatet. Unsere regelmäßigen Sendungen beim Internetradio der Apostolatsgemeinschaft FJM: sonntags 19:00 Uhr; dienstags 10:00 Uhr; mittwochs 18:07; donnerstags 10:00 Uhr und samstags 20:07 Uhr. Das genaue Programmschema entnehmen Sie bitte der Internetseite der FJM.

Münchner Kirchenradio Im Internetradio des Erzbistums München und Freising strahlen wir die Sendung „Geschichte der Weltkirche” aus. Die Sendereihe befasst sich vor allem mit eher umstrittenen Themen der Kirchengeschichte. Aber es kommen auch Themen und Personen vor, die sonst eher weniger in den Medien präsent sind. Seit Anfang 2014 ist die Sendung nicht nur über das Internetradio, sondern auch über den DAB-Plus-Sender des
Sankt-Michaelsbundes
für den Ballungsraum München zu hören. Sie wird dort am Sonntagabend zwischen 20:00 und 22:00 Uhr ausgestrahlt.

Sonntag, 10. Juni

Der verkannte Held – Papst Pius XII. und die Juden
Mit Pater Prof. Peter Gumpel, Lehrer an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom

Sonntag, 1. Juli

Der Priesterblock in Dachau, Teil 1
Mit Hermann Scheipers, Päpsticher Ehrenprälat, letzter überlebender Priester des KZ Dachau

Hoffnung auf die neue Frau
6.Nov 2008 12:02 · aktualisiert: 12.Jun 2018 09:21
KIN / S. Stein