Schlagwort: «Indigene»

Seite 1 von 3123
Guatemala: Fahrzeug für eine weitläufige Pfarrei

Guatemala: Fahrzeug für eine weitläufige Pfarrei

Die Pfarrei „El Calvario” in Cobàn ist fast so groß wie das Saarland. Viele der 117 Außenstellen liegen in unwegsamen und bergigen Gebieten. Oft führen nur Schlammpisten dorthin. Helfen Sie den Priestern bei der Anschaffung eines geländetauglichen Fahrzeugs.

19. Apr 2018 10:48
Peru: Streben nach Einheit und Kampf gegen das Elend

Peru: Streben nach Einheit und Kampf gegen das Elend

Im Rahmen seiner Südamerikareise besucht Papst Franziskus Peru. Das Land an der Westküste des Subkontinents steht vor vielen Herausforderungen. Die Kirche ist vielerorts der einzige Anwalt und Anlaufstelle der überwiegend armen Bevölkerung. Ein Interview mit unserem Lateinamerika-Referenten.

17. Jan 2018 14:19
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Bangladesch: Christen sind doppelt diskriminiert

Bangladesch: Christen sind doppelt diskriminiert

Papst Franziskus besucht Bangladesch. Das Land ist doppelt so groß wie Bayern, doch dort leben doppelt so viele Einwohner wie in Deutschland. Bangladesch ist überwiegend muslimisch geprägt. Katholiken sind in ihrer Existenz bedroht: Weniger als 0,5 Prozent der Einwohner sind katholisch.

23. Nov 2017 09:41
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Mexiko: Mess-Stipendien für Jesuiten in armen Gebieten

Mexiko: Mess-Stipendien für Jesuiten in armen Gebieten

In einem extrem armen Gebiet von Mexiko sind 18 Jesuiten tätig. Die überwiegend indigene Bevölkerung in dieser Region kann die Priester kaum unterstützen. Diese sind auf Mess-Stipendien angewiesen. Bitte unterstützen Sie die Priester mit Ihren Mess-Stipendien.

4. Sep 2017 12:08
Argentinien: Existenzhilfe für Ordensschwestern

Argentinien: Existenzhilfe für Ordensschwestern

In der ärmsten Diözese Argentiniens sind 38 Ordensfrauen verschiedener Kongregationen tätig. Sie kümmern sich unter anderem um Familien, kranke und behinderte Menschen. Bitte sichern den Schwestern mit Ihrer Spende deren bescheidenen Lebensunterhalt.

7. Jul 2017 12:26
Peru: Pastoralarbeit in Gemeinden im Urwald

Peru: Pastoralarbeit in Gemeinden im Urwald

Das Apostolische Vikariat Yurimaguas erstreckt sich über ein Gebiet, das so groß wie Bayern ist. Die Gläubigen leben weit verstreut, und es gibt viel zu wenige Priester. Daher werden Laien ausgebildet, die die Gläubigen im Urwald besuchen. Bitte unterstützen Sie diese Initiative mit Ihrer Spende.

5. Apr 2017 14:57
Brasilien: 10 000 Kinderbibeln in indigener Sprache

Brasilien: 10 000 Kinderbibeln in indigener Sprache

Im Norden Brasiliens lebt der Stamm der Macuxi. Lange wurden die Stammesangehörigen von Großgrundbesitzern ausgebeutet. Missionare haben geholfen, aus dieser Lage herauszukommen. Die Kinderbibel von KIRCHE IN NOT wird nun in der Sprache der Macuxi gedruckt und weitergegeben. Bitte helfen Sie.

7. Mrz 2017 12:40
Brasilien: Aus Liebe zu den Ureinwohnern

Brasilien: Aus Liebe zu den Ureinwohnern

Im Norden Brasiliens lebt der indigene Stamm der Macuxi, Über viele Jahre wurden sie von reichen Großgrundbesitzern ausgebeutet. Noch heute sind die Menschen arm. Der katholische Glaube spielt in ihrem Leben eine große Rolle. KIRCHE IN NOT unterstützt den Druck einer Kinderbibel in der Sprache der Macuxi. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende.

31. Okt 2016 16:00
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 1 von 3123