Schlagwort: «James Channan»

Pakistan: „Blasphemiegesetz zerstört Leben”

Pakistan: „Blasphemiegesetz zerstört Leben”

Pater James Channan leitet in Lahore (Pakistan) ein Friedenszentrum. Für ihn ist der interreligiöse Dialog mit den Muslimen wichtig. Mit ihm sprachen wir über die Auswirkungen der Blasphemiegesetze, hoffnungsvolle Entwicklungen in der islamischen Welt und die Zukunftsaussichten für Asia Bibi.

11. Jan 2019 10:41
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Einsatz für den Frieden

Einsatz für den Frieden

KIRCHE IN NOT hatte Freunde und Wohltäter zu einem Informationsabend über Religionsfreiheit als Menschenrecht nach Königstein eingeladen. Experten schilderten die aktuelle Situation der verfolgten Christen, besonders in Pakistan und im Nahen Osten.

27. Dez 2018 10:38
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
KIRCHE IN NOT hat Bericht „Religionsfreiheit weltweit 2018“ vorgestellt

KIRCHE IN NOT hat Bericht „Religionsfreiheit weltweit 2018“ vorgestellt

61 Prozent der Weltbevölkerung leben in Ländern, in denen das Menschenrecht auf Religionsfreiheit nicht respektiert wird. Das ist eines der zentralen Ergebnisse der Studie „Religionsfreiheit weltweit 2018“, die KIRCHE IN NOT Deutschland in Frankfurt am Main vorgestellt hat.

3. Dez 2018 17:19
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Erfolgreicher Auftakt für „Roten Mittwoch“ in Deutschland

Erfolgreicher Auftakt für „Roten Mittwoch“ in Deutschland

KIRCHE IN NOT Deutschland veranstaltete am 28. November in Mainz erstmals einen “Roten Mittwoch” gemeinsam mit der Mainzer City-Pastoral, Pax Christi und dem Familienkreis St. Bernhard. Dabei wurde der Turm der Kirchenruine von St. Christoph in der Altstadt blutrot angestrahlt, um auf das Schicksal von Millionen verfolgter Christen weltweit aufmerksam zu machen.

30. Nov 2018 12:19
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Religionsfreiheit – ein unteilbares Menschenrecht

Religionsfreiheit – ein unteilbares Menschenrecht

Die Themen Religionsfreiheit und Christenverfolgung stehen im Mittelpunkt von zwei Veranstaltungen am 27. und 28. November in Königstein im Taunus und Mainz. In der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt wird die St.-Christoph-Kirche rot angestrahlt, um auf das Leid verfolgter Christen aufmerksam zu machen.

2. Nov 2018 11:51
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Pakistan: „Zum Respekt vor anderen Religionen beitragen”

Pakistan: „Zum Respekt vor anderen Religionen beitragen”

In Pakistan ist der Alltag für Christen nicht leicht. Immer wieder kommt es zu gezielten Angriffen und Tötungen. Dabei wird sich häufig auf das umstrittene Blasphemiegesetzt berufen. Ein Großimam und ein Dominikaner engagieren sich in Lahore um Versöhnung zwischen Muslimen und Christen.

10. Dez 2015 09:47
Rubrik: Aktuelle Meldungen