Schlagwort: «Verfolgung»

„In Mexiko ist die Religionsfreiheit ausgehöhlt“

„In Mexiko ist die Religionsfreiheit ausgehöhlt“

In Mexiko wurden 2017 vier Priester ermordet, über 800 Mal wurden Geistliche erpresst oder bedroht. Es ist damit das Land, in dem die meisten Geistlichen ermordet wurden. Ein Priester und Journalist berichtet über die Situation der Kirche in dem lateinamerikanischen Land.

27. Feb 2018 14:59
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Es lebe Christus, der König”

„Es lebe Christus, der König”

Vor 90 Jahren wurde der selige Jesuit Michael Pro in Mexiko zum Tod verurteilt. Sein Schicksal spiegelt die leidvolle Geschichte der Kirche in jener Zeit wider. Doch über die Verfolgung der Kirche in Mexiko in den 1920er-Jahren ist hierzulande nur wenig bekannt. Ein Beitrag von Professor Rudolf Grulich.

22. Nov 2017 08:18
Rubrik: Kirchengeschichte  
Die Jesiden im Nahen Osten: Ein Volk auf der Flucht

Die Jesiden im Nahen Osten: Ein Volk auf der Flucht

Nicht erst durch die Massaker der Kämpfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ sind die Jesiden (Eziden) im Nahen Osten bedroht, sondern schon viele Jahrhunderte vorher. Kirchenhistoriker Prof. Dr. Rudolf Grulich über diese verfolgte Volksgruppe mit einer eigenen Religion.

23. Mrz 2015 09:00
Rubrik: Kirchengeschichte  
Acht Christen in Pakistan ermordet - Bischof klagt an

Acht Christen in Pakistan ermordet - Bischof klagt an

Nach den tödlichen Angriffen gegen Christen in der nordostpakistanischen Stadt Gojra am vergangenen Samstag erhebt der Bischof von Faisalabad, Joseph Coutts, schwere Vorwürfe gegen die Polizei. Diese habe die Christen nicht ausreichend beschützt. Bei den Unruhen waren acht Christen getötet worden, unter den Toten waren auch zwei Kinder.

4. Aug 2009 09:34
Rubrik: Aktuelle Meldungen