Schlagwort: «Roraima»

Brasilien: Aus Liebe zu den Ureinwohnern

Brasilien: Aus Liebe zu den Ureinwohnern

Im Norden Brasiliens lebt der indigene Stamm der Macuxi, Über viele Jahre wurden sie von reichen Großgrundbesitzern ausgebeutet. Noch heute sind die Menschen arm. Der katholische Glaube spielt in ihrem Leben eine große Rolle. KIRCHE IN NOT unterstützt den Druck einer Kinderbibel in der Sprache der Macuxi. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende.

31. Okt 2016 16:00
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Die Liebe weitergeben

Die Liebe weitergeben

Seit 30 Jahren gibt es die „Fazendas da Esperanca”, die Bauernhöfe der Hoffnung. Hier leben ehemalige Drogenabhängige, die von ihrer Sucht wegkommen und durch Arbeit, Gemeinschaft und Gebet in ein geregeltes Leben zurückkehren wollen. Beispiele zeigen, wie wertvoll und wichtig diese Einrichtungen sind.

28. Mrz 2014 09:31
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Brasilien: Kampf gegen Sekten

Brasilien: Kampf gegen Sekten

Am 23. Juli beginnt in Rio de Janeiro der Weltjugendtag. Zwar ist der Großteil der Brasilianer katholisch, dennoch schließen sich viele Menschen Sekten an. Doch diese sind oft nur am Geld ihrer Mitglieder interessiert. Die katholische Kirche setzt daher im Kampf gegen die Ausbeutung auf Bildung.

16. Jul 2013 10:25
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Brasilien: “Es gibt immer noch Gewalt gegen Indianer”

Brasilien: “Es gibt immer noch Gewalt gegen Indianer”

Brasilien steht in den nächsten Jahren im Fokus der Weltöffentlichkeit: 2013 Weltjugendtag, 2014 Fußball-Weltmeisterschaft, 2016 Olympische Spiele. Florian Ripka ist kürzlich von einer Projektreise in das Land zurückgekehrt und berichtet über seine Eindrücke und die schwierige Lage der Indianer in Amazonien.

23. Jul 2012 12:07
Rubrik: Aktuelle Meldungen