Spenden
Die Radio- und Fernseharbeit von KIRCHE IN NOT

Die Radio- und Fernseharbeit von KIRCHE IN NOT

KIRCHE IN NOT produziert in einem Radiostudio und Fernsehstudio regelmäßige Sendungen, die bei christlichen Rundfunk- und TV-Stationen ausgestrahlt werden. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Formate vor. Alle Sendungen sind abrufbar unter: www.katholisch.tv.

Unsere Sendungen im Oktober 2022

Buch-Gespräche:

 

„Wer ist Jesus für Dich?“
Mit Dr. Karl-Heinz Fleckenstein

 

Glaubens-Kompass:

Heilige Crescentia von Kaufbeuren
Mit Schwester Ursula Maria Gruber, Crescentia-Kloster Kaufbeuren

Die Bibel – Märchen oder Gottes Wort?
Mit Dr. Josef Bordat, Buchautor („Von Ablasshandel bis Zölibat“)

 

Katholische Presseschau:
Mit aktuellen Beiträgen aus Kirche und Welt

 

Spirit:

Crescentia Höß – eine Heilige für unsere Zeit
Mit Schwester Ursula Maria Gruber, Crescentia-Kloster Kaufbeuren

Die Anbetung Gottes als Motor der Neuevangelisierung
Mit Dekan Bernhard Hesse, Kempten im Allgäu

 

Thema:

Wie kommt ein denkender Mensch zum Glauben? – Wege mit Edith Stein
Vortrag von Dr. Viki Ranff, Dozentin des Instituts für Cusanus-Forschung an der Theologischen Fakultät Trier
Hier können Sie den Glaubens-Kompass über Edith Stein bestellen

Heiligenlegenden: Kernbotschaften des Glaubens auf den Punkt gebracht
Vortrag von Prof. em. Prälat Dr. Ludwig Mödl, München

Symposion „Ich bin eine Mission“: Eröffnungsvortrag, 2 Teile
Vortrag von Walter Kardinal Kasper, Kurienkardinal in Rom

 

Weitblick:

Eine Million Kinder beten den Rosenkranz
Mit Pater Hermann-Josef Hubka
Mehr zur Aktion „Eine Million Kinder beten den Rosenkranz” erfahren

Zum Weltkirche-Monat: Herausforderungen und Hoffnungsländer
Mit Bischof Dr. Bertram Meier

 

Weltkirche aktuell:

„Terror ohne Ende? – Über die Hintergründe der Gewalt in Nigeria“
Mit Bischof Wilfred Chikpa Anagbe, Diözese Makurdi

Eine Million Kinder beten den Rosenkranz
Mit Pater Hermann-Josef Hubka CRVC, Geistlicher Assistent von KIRCHE IN NOT Deutschland
Mehr zur Aktion „Eine Million Kinder beten den Rosenkranz” erfahren

Kirche in Ostafrika: Religionsfriede „auf des Messers Schneide”
Mit Toni Zender, Afrika-Referent des Hilfswerks KIRCHE IN NOT

Zum Weltkirche-Monat: Herausforderungen und Hoffnungsländer
Mit Bischof Dr. Bertram Meier, Vorsitzender der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz

Mein Einsatz für soziale Gerechtigkeit in Paraguay
Mit Pater Miguel Fritz OMI

Die Sendezeiten der KIRCHE-IN-NOT-Sendungen im Überblick:

BIBEL TV
„Weitblick“ und „Spirit“: jeweils montags um 15:30 Uhr (außer an Feiertagen).

„Katholische Presseschau“: jeweils am 1. Montag im Monat um 10:30 Uhr.

„Glaubens-Kompass“: jeweils am 2. und 4. Montag im Monat um 10:30 Uhr.

„Buch-Gespräche“: jeweils am 3. Montag im Monat um 10:30 Uhr.

 

EWTN:

Spirit/Weitblick (regulär im wöchentlichen Wechsel): sonntags 22:30 Uhr.

Glaubens-Kompass: montags 20:00 Uhr.

Buch-Gespräche/Katholische Presseschau (im Wechsel): montags 20:15 Uhr (ab 6.11.22: dienstags, 20:00 Uhr)

KIRCHE IN NOT on air: KIRCHE IN NOT vor Ort und KIRCHE IN NOT – Thema (im wöchentlichen Wechsel): mittwochs 11:30 Uhr.

K-TV:
„Weitblick“ und „Spirit“ sowie Dokumentationen: dienstags um 17:00 Uhr.
„Buch-Gespräche“, „Glaubens-Kompass“, „KIRCHE IN NOT vor Ort“ und „KIRCHE IN NOT – Thema“: gemäß Programmheft von K-TV.
Heilige Messe aus der Hauskapelle der Internationalen Zentrale von KIRCHE IN NOT in Königstein: freitags um 12:00 Uhr.

RADIO HOREB:
„Weltkirche aktuell“: sonntags 8:00 Uhr, im Großraum München über UKW 92,4 auch um 15:15 Uhr.

Live-Übertragung des Rosenkranzgebets aus der Hauskapelle von KIRCHE IN NOT Deutschland in München: donnerstags vor dem Herz-Jesu-Freitag um 19:10 Uhr.

Fernseh-Sendungen von KIRCHE IN NOT: www.katholisch.tv

Unsere Sendereihen im Überblick:

- BUCH-GESPRÄCHE

In Gesprächen mit Autoren werden Bücher über Themen des Glaubens vorgestellt. Am Ende der Sendung präsentieren die jeweiligen Autoren eine Leseprobe.

- GLAUBENS-KOMPASS

Die Fernsehreihe „Glaubens-Kompass“ vermittelt in leicht verständlicher Dialogform Wissen über wichtige religiöse Fragen, christliche Glaubensinhalte, Personen oder geschichtliche Ereignisse.

- KATHOLISCHE PRESSESCHAU

Die „Katholische Presseschau” ist ein monatlicher Rückblick auf die großen Pressethemen des Vormonats.

- SPIRIT

In der Sendereihe „Spirit – Christliche Impulse“ kommen Christen zu Wort, die aus der Kraft des Evangeliums leben. Beispielsweise berichten Priester, Ordensleute und Missionare über ihre Berufungsgeschichte. Außerdem stehen spirituelle Themen im Mittelpunkt.

- WEITBLICK

Die Sendung „Weitblick” analysiert die Entwicklung eines Landes oder einer Region. Dabei werden die Lage der Chrsiten und die Hilfe von KIRCHE INNOT beleuchtet.

- KIRCHE IN NOT – THEMA

In dieser Sendung sehen Sie Vorträge von namhaften Gästen. Die Vorträge dauern jeweils ca. 25 Minuten.

- KIRCHE IN NOT – VOR ORT

Im Laufe des Jahres laden wir zu Veranstaltungen, um mit den Wohltätern vor Ort ins Gespräche zu kommen. In der Sendung „KIRCHE IN NOT – vor Ort” sehen Sie beispielsweise Podiumsgespräche, die wir auf Veranstaltungen von KIRCHE IN NOT aufgenommen haben.

- GOTTESDIENST-ÜBERTRAGUNG

Seit Januar 2019 überträgt K-TV jeden Freitag um 12:00 Uhr den Gottesdienst aus der Hauskapelle der internationalen Zentrale von KIRCHE IN NOT in Königstein im Taunus.

Radio-Sendungen von KIRCHE IN NOT

- WELTKIRCHE AKTUELL

In unserem Gesprächsmagazin geben an jedem Sonntag um 8:00 Uhr bei Radio Horeb Persönlichkeiten der Weltkirche Einblick in das Leben und die Geschichte von Kirche und Gesellschaft anderer Länder.

- ROSENKRANZGEBET LIVE

Liveübertragung des Gebets bei Radio Horeb aus der Hauskapelle von KIRCHE IN NOT, in der Regel jeden ersten Donnerstag im Monat ab kurz nach 19:00 Uhr.

- BARMHERZIGKEITSROSENKRANZ LIVE

An jedem vierten Freitag im Monat, jeweils um 15:00 Uhr bei Radio Horeb.

Mediathek „katholisch.tv“ von KIRCHE IN NOT

Alle Radio- und Fernsehsendungen können Sie auch in unserer Mediathek „katholisch.tv“ abrufen.

Unsere Sendepartner

RADIO

- Radio Horeb: Dorf 6, 87538 Balderschwang, Telefon: 0 83 28 / 92 11 10, E-Mail: info@horeb.org

- FJM-Apostolatsgemeinschaft: Sprakelstraße 9, 48703 Stadtlohn, Telefon: 0 25 63 / 20 73 30, E-Mail: fjm-ritter@radio.team

FERNSEHEN

- Bibel TV: Wandalenweg 26, 20097 Hamburg, Telefon: 0 40 / 44 50 66 0, Fax: 0 40 / 44 50 66 18, E-Mail: info@bibeltv.de

- EWTN: Hansestraße 85, 51149 Köln, Telefon: 02 21 – 30 06 19 10, Fax: 02 21 – 30 06 19 15, E-Mail: info@ewtn.de

- K-TV: Kephas Stiftung gemeinnützige GmbH, Kirchstraße 10, 88145 Opfenbach, Telefon: 0 83 85 / 39 49 99 0, Telefax: 0 83 85 / 39 49 99 9

- bonifatius.tv: Goerdelerstraße 15, 36037 Fulda, Telefon: 06 61 / 41 08 92 35, E-Mail: kontakt@bonifatius.tv

- Josanto-Media: Rheinstr. 46, 76287 Rheinstetten, Telefon: 0 72 42 / 95 38 98, E-Mail: info@josanto-media.com

- Kirche in Bayern: Arbeitsgemeinschaft Kirchenmagazin im bayerischen Privatfernsehen GbR, c/o Medienhaus der Diözese Würzburg, Kardinal-Döpfner-Platz 5, 97070 Würzburg, Telefon: 09 31 / 386-11 000, Fax: 0931 / 386-11099, E-Mail: info@kircheinbayern.de

Alle Sendungen sind abrufbar unter: www.katholisch.tv

Online spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende – schnell und einfach online!