Spenden
Die Radio- und Fernseharbeit von KIRCHE IN NOT

Die Radio- und Fernseharbeit von KIRCHE IN NOT

KIRCHE IN NOT produziert in einem Radiostudio und Fernsehstudio regelmäßige Sendungen, die bei christlichen Rundfunk- und TV-Stationen ausgestrahlt werden. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Formate vor. Alle Sendungen sind abrufbar unter: www.katholisch.tv.

Unsere Sendungen im Dezember 2022

Buch-Gespräche:

 

Wie die Songs des Friedens unsere Hoffnung nähren.
Mit Uwe Birnstein

 

Glaubens-Kompass:

Jesus Christus – Bruder der Menschen und Sohn Gottes
Mit Dr. Josef Bordat, Buchautor („Von Ablasshandel bis Zölibat“)

 

Weihnachten – „Und das Wort ist Fleisch geworden …“
Mit Pater Hermann-Josef Hubka, Geistlicher Assistent von KIRCHE IN NOT Deutschland

 

Katholische Presseschau:

Mit Florian Ripka, Geschäftsführer von KIRCHE IN NOT Deutschland

 

Spirit:

Priester sein heute: Dekan Bernhard Hesse
Mit Dekan Bernhard Hesse, Kempten im Allgäu

 

Priester sein heute: Pater Robert Jauch OFM
Mit Pater Robert Jauch OFM

 

Thema:

Die Geschichte der päpstlichen Diplomatie
Vortrag von Dr. Michael F. Feldkamp, Historiker und Publizist

Ehelos um Jesu willen – Über den Affront der biblischen Jungfräulichkeit (2 Teile)
Vortrag von Paul Josef Kardinal Cordes, emeritierter Kurienkardinal, Rom

Symposion „Ich bin eine Mission“: Mission Manifest – Aktualität und Dringlichkeit der Mission, Teil 1 
Vortrag von Dr. Johannes Hartl, katholischer Theologe, Gründer und Leiter des Gebetshauses in Augsburg

 

Weitblick:

Advent im Heiligen Land
Mit Dr. Karl-Heinz Fleckenstein

Engagiert für verfolgte Christen: Der Stephanuskreis im deutschen Bundestag
Mit Prof. Monika Grütters MdB

 

Weltkirche aktuell:

Advent im Heiligen Land
Mit Dr. Karl-Heinz Fleckenstein

Das Jahr 2022 bei KIRCHE IN NOT: ein Rückblick
Mit REgina Lynch, Projektdirektorin von KIRCHE IN NOT

Nigeria am Abgrund
Mit Erzbischof Matthew Man-Oso Ndagoso (Kaduna/Nigeria)

Das Prager Jesuskind und seine Botschaft für unsere Zeit
Mit Eva-Maria Kolmann, KIRCHE IN NOT (ACN) International

Die Sendezeiten der KIRCHE-IN-NOT-Sendungen im Überblick:

BIBEL TV
„Weitblick“ und „Spirit“: jeweils montags um 15:30 Uhr (außer an Feiertagen).

„Katholische Presseschau“: jeweils am 1. Montag im Monat um 10:30 Uhr.

„Glaubens-Kompass“: jeweils am 2. und 4. Montag im Monat um 10:30 Uhr.

„Buch-Gespräche“: jeweils am 3. Montag im Monat um 10:30 Uhr.

 

EWTN:

Spirit/Weitblick (regulär im wöchentlichen Wechsel): sonntags 22:30 Uhr.

Glaubens-Kompass: montags 20:00 Uhr.

Buch-Gespräche/Katholische Presseschau (im Wechsel): montags 20:15 Uhr (ab 6.11.22: dienstags, 20:00 Uhr)

KIRCHE IN NOT on air: KIRCHE IN NOT vor Ort und KIRCHE IN NOT – Thema (im wöchentlichen Wechsel): mittwochs 11:30 Uhr.

K-TV:
„Weitblick“ und „Spirit“ sowie Dokumentationen: dienstags um 17:00 Uhr.
„Buch-Gespräche“, „Glaubens-Kompass“, „KIRCHE IN NOT vor Ort“ und „KIRCHE IN NOT – Thema“: gemäß Programmheft von K-TV.
Heilige Messe aus der Hauskapelle der Internationalen Zentrale von KIRCHE IN NOT in Königstein: freitags um 12:00 Uhr.

RADIO HOREB:
„Weltkirche aktuell“: sonntags 8:00 Uhr, im Großraum München über UKW 92,4 auch um 15:15 Uhr.

Live-Übertragung des Rosenkranzgebets aus der Hauskapelle von KIRCHE IN NOT Deutschland in München: donnerstags vor dem Herz-Jesu-Freitag um 19:10 Uhr.

Fernseh-Sendungen von KIRCHE IN NOT: www.katholisch.tv

Unsere Sendereihen im Überblick:

- BUCH-GESPRÄCHE

In Gesprächen mit Autoren werden Bücher über Themen des Glaubens vorgestellt. Am Ende der Sendung präsentieren die jeweiligen Autoren eine Leseprobe.

- GLAUBENS-KOMPASS

Die Fernsehreihe „Glaubens-Kompass“ vermittelt in leicht verständlicher Dialogform Wissen über wichtige religiöse Fragen, christliche Glaubensinhalte, Personen oder geschichtliche Ereignisse.

- KATHOLISCHE PRESSESCHAU

Die „Katholische Presseschau” ist ein monatlicher Rückblick auf die großen Pressethemen des Vormonats.

- SPIRIT

In der Sendereihe „Spirit – Christliche Impulse“ kommen Christen zu Wort, die aus der Kraft des Evangeliums leben. Beispielsweise berichten Priester, Ordensleute und Missionare über ihre Berufungsgeschichte. Außerdem stehen spirituelle Themen im Mittelpunkt.

- WEITBLICK

Die Sendung „Weitblick” analysiert die Entwicklung eines Landes oder einer Region. Dabei werden die Lage der Chrsiten und die Hilfe von KIRCHE INNOT beleuchtet.

- KIRCHE IN NOT – THEMA

In dieser Sendung sehen Sie Vorträge von namhaften Gästen. Die Vorträge dauern jeweils ca. 25 Minuten.

- KIRCHE IN NOT – VOR ORT

Im Laufe des Jahres laden wir zu Veranstaltungen, um mit den Wohltätern vor Ort ins Gespräche zu kommen. In der Sendung „KIRCHE IN NOT – vor Ort” sehen Sie beispielsweise Podiumsgespräche, die wir auf Veranstaltungen von KIRCHE IN NOT aufgenommen haben.

- GOTTESDIENST-ÜBERTRAGUNG

Seit Januar 2019 überträgt K-TV jeden Freitag um 12:00 Uhr den Gottesdienst aus der Hauskapelle der internationalen Zentrale von KIRCHE IN NOT in Königstein im Taunus.

Radio-Sendungen von KIRCHE IN NOT

- WELTKIRCHE AKTUELL

In unserem Gesprächsmagazin geben an jedem Sonntag um 8:00 Uhr bei Radio Horeb Persönlichkeiten der Weltkirche Einblick in das Leben und die Geschichte von Kirche und Gesellschaft anderer Länder.

- ROSENKRANZGEBET LIVE

Liveübertragung des Gebets bei Radio Horeb aus der Hauskapelle von KIRCHE IN NOT, in der Regel jeden ersten Donnerstag im Monat ab kurz nach 19:00 Uhr.

- BARMHERZIGKEITSROSENKRANZ LIVE

An jedem vierten Freitag im Monat, jeweils um 15:00 Uhr bei Radio Horeb.

Mediathek „katholisch.tv“ von KIRCHE IN NOT

Alle Radio- und Fernsehsendungen können Sie auch in unserer Mediathek „katholisch.tv“ abrufen.

Unsere Sendepartner

RADIO

- Radio Horeb: Dorf 6, 87538 Balderschwang, Telefon: 0 83 28 / 92 11 10, E-Mail: info@horeb.org

- FJM-Apostolatsgemeinschaft: Sprakelstraße 9, 48703 Stadtlohn, Telefon: 0 25 63 / 20 73 30, E-Mail: fjm-ritter@radio.team

FERNSEHEN

- Bibel TV: Wandalenweg 26, 20097 Hamburg, Telefon: 0 40 / 44 50 66 0, Fax: 0 40 / 44 50 66 18, E-Mail: info@bibeltv.de

- EWTN: Hansestraße 85, 51149 Köln, Telefon: 02 21 – 30 06 19 10, Fax: 02 21 – 30 06 19 15, E-Mail: info@ewtn.de

- K-TV: Kephas Stiftung gemeinnützige GmbH, Kirchstraße 10, 88145 Opfenbach, Telefon: 0 83 85 / 39 49 99 0, Telefax: 0 83 85 / 39 49 99 9

- bonifatius.tv: Goerdelerstraße 15, 36037 Fulda, Telefon: 06 61 / 41 08 92 35, E-Mail: kontakt@bonifatius.tv

- Josanto-Media: Rheinstr. 46, 76287 Rheinstetten, Telefon: 0 72 42 / 95 38 98, E-Mail: info@josanto-media.com

- Kirche in Bayern: Arbeitsgemeinschaft Kirchenmagazin im bayerischen Privatfernsehen GbR, c/o Medienhaus der Diözese Würzburg, Kardinal-Döpfner-Platz 5, 97070 Würzburg, Telefon: 09 31 / 386-11 000, Fax: 0931 / 386-11099, E-Mail: info@kircheinbayern.de

Alle Sendungen sind abrufbar unter: www.katholisch.tv

Online spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende – schnell und einfach online!