Schlagwort: «Medizin»

KIRCHE IN NOT startet Wiederaufbauprogramm für Aleppo

KIRCHE IN NOT startet Wiederaufbauprogramm für Aleppo

KIRCHE IN NOT unterstützt den Wiederaufbau der syrischen Stadt Aleppo. Insgesamt fördert KIRCHE IN NOT damit im laufenden Jahr über 120 Einzelmaßnahmen in Syrien mit einer Gesamtsumme von sieben Millionen Euro.

9. Okt 2018 09:16
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Glaubens-Kompass: „Leben erhalten und Sterben begleiten”

Glaubens-Kompass: „Leben erhalten und Sterben begleiten”

KIRCHE IN NOT gibt eine neue Ausgabe aus der Reihe „Glaubens-Kompass“ heraus. Die Publikation bietet Ratschläge für Menschen, die über die Anwendung medizinischer Maßnahmen für ihre Familienangehörigen entscheiden müssen.

27. Jun 2018 09:45
Die barmherzigen Samariter im Tal der Christen

Die barmherzigen Samariter im Tal der Christen

Das sogenannte Tal der Christen liegt im Westen Syriens. Nach wie vor wohnen mehrheitlich Christen in den etwa 40 Dörfern des Tales. Dort unterstützt KIRCHE IN NOT ein Krankenhaus. Monatlich werden hier über 4000 Patienten versorgt.

12. Jun 2018 09:25
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Brasilien: Medizinische Behandlung für Schwestern

Brasilien: Medizinische Behandlung für Schwestern

Auf dem Gelände der ersten „Fazenda da Esperança“ in Brasilien leben Klarissen. Die Schwestern leben in Armut und müssen für ihre medizinische Behandlung selbst aufkommen. Doch dafür fehlen ihnen die Mittel. Bitte unterstützen Sie die Schwestern mit Ihrer Spende.

10. Okt 2017 09:50
Die Wunden von Aleppo heilen

Die Wunden von Aleppo heilen

Eine der wenigen intakten medizinischen Einrichtungen in Aleppo ist das St.-Louis-Krankenhaus. Das Haus wird von einer Schwesterngemeinschaft betrieben. KIRCHE IN NOT hat die Anschaffung wichtiger medizinischer Geräte unterstützt.

1. Sep 2017 10:19
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Slowakei: Hilfe für betagte Ordensschwestern

Slowakei: Hilfe für betagte Ordensschwestern

Im Provinzhaus der Steyler Missionarinnen bei Nitra/Slowakei leben 20 betagte Ordensschwestern, die immer mehr pflegebedürftig sind. Ihre kleine Rente reicht leider nicht aus, um die Ausgaben für die Pflege und die medizinische Versorgung zu decken. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende.

5. Feb 2015 11:37
„Maria schütze alle Wohltäter”

„Maria schütze alle Wohltäter”

Dank Ihrer Hilfe konnte das Überleben der Karmelitinnen in Pereira/Kolumbien gesichert werden. In einem Brief an KIRCHE IN NOT hatte die Oberin des kontemplativen Klosters um die Unterstützung bei den Rechnungen für Ärzte, Medikamente und Versicherungen gebeten.

4. Dez 2014 09:02