Bibelversziehen

Virtueller Korb mit über hundert Bibelversen

Bibelleserin in einer Kapelle.

Bibelleserin in einer Kapelle.

Bei vielen Christen ist es Brauch, zum neuen Jahr oder auch zu sonstigen Gelegenheiten aus einem Korb ein Kärtchen mit einem Bibelvers zu ziehen, der sie in der kommenden Zeit begleiten kann. Sie beten vor dem Ziehen und vertrauen Gott, dass er ihnen einen passenden Bibelvers zuteilt. Viele Katholiken kennen daneben den Brauch des Jahresheiligenziehens.

Bei unserem virtuellen Korb können Sie aus über hundert Versen des Alten und Neuen Testaments Ihren persönlichen Bibelvers online ziehen – auch stellvertretend für einen anderen Menschen.

Und so geht’s:

1. Beten Sie vor dem Ziehen und vertrauen Sie Gott, dass er Ihnen oder der Person, für die Sie ziehen, einen passenden Vers zuteilt.

2. Klicken Sie den Button “Jetzt ziehen”.

3. Es erscheint das Ergebnis, das Sie ausdrucken können.

 

16.Dez 2013 17:01 · aktualisiert: 31.Okt 2016 15:46
KIN / T. Waitzmann