Willkommen bei KIRCHE IN NOT

KIRCHE IN NOT ist ein pastorales Hilfswerk päpstlichen Rechts. Wir helfen verfolgten, bedrängten und notleidenden Christen weltweit ... damit der Glaube lebt!
> Hilfsprojekte des Monats

„Aus der Asche wird neues Leben geboren”

„Aus der Asche wird neues Leben geboren”

Für den 16. September hatten wir zu einem Solidaritätstag für verfolgte Christen nach Augsburg eingeladen. Im Mittelpunkt standen die aktuelle Situation der Christen im Irak und in anderen Brennpunktländern weltweit.

17. Sep 2018 15:08
Rubrik: Aktuelle Meldungen  

Aktuelle Meldungen:

„Die Einweihung war ein unvergesslicher Tag”

„Die Einweihung war ein unvergesslicher Tag”

Im vergangenen Jahr hatten wir um Spenden für den Bau einer Kapelle in Indien gebeten. Kürzlich ist das fertige Gotteshaus eingeweiht worden. Die Gläubigen der Gemeinde in West-Vipparu sind überglücklich und danken allen Wohltätern, die den Bau ermöglicht haben.

13. Sep 2018 12:43
Für viele Berufungen gerüstet

Für viele Berufungen gerüstet

In Tansania wächst eine Schwesterngemeinschaft so sehr, dass nicht genug Gebetbücher für die Schwestern vorhanden sind. Doch das gemeinschaftliche Gebet ist wichtig. Dank Ihrer Hilfe konnten 60 neue Bücher für die Schwestern angeschafft werden. Sie freuen sich riesig.

11. Sep 2018 09:38
„Sein Charisma ist die Tat, nicht die Theorie”

„Sein Charisma ist die Tat, nicht die Theorie”

Vor 15 Jahren starb Pater Werenfried van Straaten. Ein halbes Jahr sprach Joachim Kardinal Meisner bei einem Kongress von KIRCHE IN NOT über das Erbe des „Speckpaters”. Werenfried sei ein Mann Gottes gewesen, so Meisner. Lesen Sie hier noch einmal die Rede des 2017 verstorbenen Kardinals.

7. Sep 2018 11:54
Rubrik: Kirchengeschichte  
Bangladesch: Für eine Kultur des Miteinanders

Bangladesch: Für eine Kultur des Miteinanders

In einer Schule der Maristenbrüder in Bangladesch möchten wir den Bau einer Kapelle unterstützen. Sie steht Jungen und Mädchen und allen Religionen offen. Die Kapelle soll das Herz der Schule und geistliches Zentrum für die Nachbarschaft sein.

3. Sep 2018 08:47
Rubrik: Aktuelle Meldungen