Willkommen bei KIRCHE IN NOT

KIRCHE IN NOT ist ein pastorales Hilfswerk päpstlichen Rechts. Wir helfen verfolgten, bedrängten und notleidenden Christen weltweit ... damit der Glaube lebt!
> Hilfsprojekte des Monats

Afrika: Flüchtlingsdramen abseits der Medien

Afrika: Flüchtlingsdramen abseits der Medien

In Afrika müssen immer mehr Menschen ihre Heimat verlassen. Kriege und Terror nehmen auf dem Kontinent dramatisch zu. Staatliche Hilfe bleibt oft aus. KIRCHE IN NOT hilft vor Ort den vertriebenen und geflüchteten Menschen.

6. Sep 2019 11:32
Rubrik: Aktuelle Meldungen  

Aktuelle Meldungen:

Kinder beten weltweit für Frieden

Kinder beten weltweit für Frieden

Für den 18. Oktober ruft KIRCHE IN NOT zur Aktion „Eine Million Kinder beten den Rosenkranz“ auf. Kindergruppen auf der ganzen Welt sind eingeladen, gemeinsam für den Frieden zu beten. Die Materialien zur Aktion können Sie kostenlos bei uns bestellen.

12. Sep 2019 09:56
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Eine große Persönlichkeit”

„Eine große Persönlichkeit”

Bischof Paul Hnilica ist hierzulande eher weniger bekannt. Doch er war ein wichtiger Weggefährte von Pater Werenfried van Straaten. Über Bischof Paul sprach der Historiker Rudolf Grulich in einem Vortrag auf einem Kongress in Bratislava, den Sie hier nachlesen können.

11. Sep 2019 10:59
Rubrik: Kirchengeschichte  
Sri Lanka: Hilfe für traumatisierte Menschen

Sri Lanka: Hilfe für traumatisierte Menschen

An Ostern erschütterten Anschläge auf Kirchen und Hotels den Inselstaat Sri Lanka. Allein in der Kirche von Negombo starben über 150 Menschen. Viele Gläubige haben Angehörige verloren. Sie sind schwer traumatisiert. KIRCHE IN NOT unterstützt ihre psychologische Betreuung.

29. Aug 2019 09:25
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Solidaritätstag für verfolgte Christen in Augsburg

Solidaritätstag für verfolgte Christen in Augsburg

Am 15. September laden wir Sie herzlich zu unserem diesjährigen Solidaritätstag für verfolgte Christen nach Augsburg ein. Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr im Haus St. Ulrich. Im Mittelpunkt des Tages steht die Lage in Eritrea. Der Solidaritätstag endet mit einer Kreuzwegandacht im Augsburger Dom.

28. Aug 2019 09:29
Rubrik: Aktuelle Meldungen