Schlagwort: «Mauro Piacenza»

Seite 1 von 212
Papst: „Mit Kirche in Not Werke der Barmherzigkeit tun”

Papst: „Mit Kirche in Not Werke der Barmherzigkeit tun”

KIRCHE IN NOT hat eine Kampagne gestartet, um zu Taten der Barmherzigkeit anzuspornen. Auslöser ist eine Videobotschaft von Papst Franziskus. Darin ruft er auf, „mit KIRCHE IN NOT auf der ganzen Welt Werke der Barmherzigkeit zu tun, und zwar bleibende Werke der Barmherzigkeit.“ Bitte helfen Sie uns.

21. Jun 2016 09:40
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Der Glaubenswahrheit treu bleiben“

„Der Glaubenswahrheit treu bleiben“

Rund um das Hochfest Christi Himmelfahrt hat KIRCHE IN NOT zu Gebets- und Begegnungstagen mit Freunden und Wohltätern in Altötting eingeladen. Ehrengäste waren unter anderem der Stiftungspräsident von KIRCHE IN NOT, Mauro Kardinal Piacenza, und der Vorstandsvorsitzende Bischof Gregor Maria Hanke.

6. Mai 2016 15:26
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Rom: Blutroter Trevi-Brunnen erinnert an verfolgte Christen

Rom: Blutroter Trevi-Brunnen erinnert an verfolgte Christen

Ein in blutrotes Licht getauchter Trevi-Brunnen wird am 29. April in Rom auf die zunehmende Christenverfolgung weltweit aufmerksam machen. Eine Aktion des italienischen Büros von KIRCHE IN NOT.

15. Apr 2016 11:02
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Gottes Gnade anderen Menschen weiterschenken”

„Gottes Gnade anderen Menschen weiterschenken”

Der Stiftungspräsident von KIRCHE IN NOT, Mauro Kardinal Piacenza, ruft in einem Weihnachtsgruß auf, die Gnade Gottes durch das Gebet und die Teilnahme an der Eucharistie anderen Menschen weiterzugeben. Wir wünschen Ihnen ein gnadenreiches Weihnachtsfest und ein gesegnetes neues Jahr.

23. Dez 2015 15:03
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Südkorea: Nationalbüro von KIRCHE IN NOT eröffnet

Südkorea: Nationalbüro von KIRCHE IN NOT eröffnet

In der südkoreanischen Hauptstadt Seoul ist ein neues Nationalbüro von KIRCHE IN NOT eingeweiht worden. Nach seinem Besuch in Südkorea hat sich der Präsident von KIRCHE IN NOT, Kardinal Mauro Piacenza, beeindruckt von der Vitalität der dortigen katholischen Ortskirche gezeigt.

20. Nov 2015 16:32
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Das Volk, das im Dunkeln lebt, sieht ein helles Licht”

„Das Volk, das im Dunkeln lebt, sieht ein helles Licht”

In einem Impuls zum Weihnachtsfest ruft der Stiftungspräsident von KIRCHE IN NOT, Mauro Kardinal Piacenza, auf, dass wir uns im Sinne des Evangeliums arm und für die Liebe bereit machen sollen. Wir wünschen Ihnen frohe und gnadenreiche Weihnachten und ein gesegnetes, neues Jahr.

23. Dez 2014 16:00
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Ein Rückblick auf unsere Wallfahrt nach Rom

Ein Rückblick auf unsere Wallfahrt nach Rom

Anfang Oktober veranstalteten wir eine Rom-Wallfahrt mit Wohltäter von KIRCHE IN NOT aus aller Welt. Aus Deutschland haben über 70 Pilger teilgenommen, die erlebnisreiche Tage in der Ewigen Stadt verbrachten. Wir danken allen Teilnehmern für eine gelungene Wallfahrt.

23. Okt 2013 09:50
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Stiftungsrat von KIRCHE IN NOT hat sich in Rom getroffen

Stiftungsrat von KIRCHE IN NOT hat sich in Rom getroffen

Ende 2011 hat Papst Benedikt XVI. unser Hilfswerk zu einer Stiftung päpstlichen Rechts erhoben. In dieser Woche traf sich der Stiftungsrat von KIRCHE IN NOT in Rom. Vorsitzender des Gremiums ist der Präfekt der Kongregation für den Klerus, Mauro Kardinal Piacenza.

25. Mai 2012 10:35
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 1 von 212