Termine von KIRCHE IN NOT

Unsere Veranstaltungen und Vor-Ort-Präsenzen der nächsten Wochen

Noch bis Freitag, 6. Oktober:
Wunstorf (Region Hannover): Ausstellung „Verfolgte Christen weltweit”
Ort: Gemeinde St. Bonifatius, Hindenburgstraße 17, 31515 Wunstorf
Vom 18. September bis 6. Oktober können Sie unsere Wanderausstellung „Verfolgte Christen weltweit” in der Kirche St. Bonifatius besichtigen. Die Ausstellung stellt in kurzen Texten und mit vielen Fotos Länder vor, in denen die Christenverfolgung besonders groß ist. Der Eintritt ist frei.
Öffnungszeiten: Die Ausstellung können Sie während der Öffnungszeiten der Kirche besuchen.
Gerne kommen wir mit dieser Ausstellung auch in Ihre Pfarrei. Weitere Informationen finden Sie hier.

Freitag, 13. Oktober
München: Begegnungsabend für Freunde und Wohltäter 
Ort: Bürgersaalkirche und Kolpinghaus, München
Am 13. Oktober laden wir Sie ab 17:00 Uhr zu einer Veranstaltung nach München ein. Im Mittelpunkt des Begegnungsabends für Freunde und Wohltäter von KIRCHE IN NOT stehen der 100. Jahrestag der letzten Marienerscheinung in Fatima sowie das Leben der Christen in Nigeria.
Das geplante Programm:
17:00 Uhr:
Heilige Messe in der Bürgersaalkirche (Neuhauser Str. 44, 80333 München; Grabeskirche des seligen Pater Rupert Mayer SJ in der Fußgängerzone)
Hauptzelebrant und Prediger: Pfarrer Ulrich Filler, Autor geistlicher Bücher und Fatima-Experte (Köln)Anschl. Gemeinsamer Weg zum Kolpinghaus (Adolf-Kolping-Straße 1, 80336 München, zwischen Hauptbahnhof und „Stachus“) und Imbiss im Kolpinghaus

19:15 Uhr:
Die Weihe an das Unbefleckte Herz Mariens in der Botschaft von Fatima
Vortrag von Prof. Dr. Manfred Hauke, Professor für Dogmatik und Fatima-Experte (Lugano/Schweiz)

20:15 Uhr: Pause

20:30 Uhr:
Glaubensfreude trotz Terror und Not: Christen in Nigeria
Interview mit Regens Habila Daboh, Priesterseminar „Good Shepherd“ (Kaduna) und Schwester Maureen Lami Ahyuwa, Novizenmeisterin der „Our Lady of Fatima Sisters“ (Kuru) mit Novizin

ca. 21:45 Uhr:
Ende des Begegnungsabends

Bitte melden Sie sich in unserem Münchner Büro an. Der Eintritt ist frei.
21.Nov 2008 08:33 · aktualisiert: 19.Sep 2017 12:50
KIN / S. Stein