Termine von KIRCHE IN NOT

Unsere Veranstaltungen und Vor-Ort-Präsenzen der nächsten Wochen

Noch bis Donnerstag, 24. August
Wolfsburg: Ausstellung „Verfolgte Christen weltweit”
Ort: Kirche St. Christophorus, Antonius-Holling-Weg 15, 38440 Wolfsburg
Vom 9. August bis 24. August können Sie unsere Wanderausstellung „Verfolgte Christen weltweit” in der Kirche St. Christophorus in Wolfsburg besichtigen. Die Ausstellung stellt in kurzen Texten und mit vielen Fotos Länder vor, in denen die Christenverfolgung besonders groß ist. Der Eintritt ist frei.
Öffnungszeiten: Die Ausstellung können Sie während der Öffnungszeiten der Kirche besuchen (täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr)
Gerne kommen wir mit dieser Ausstellung auch in Ihre Pfarrei. Weitere Informationen finden Sie hier.

Samstag/Sonntag, 26./27. August 
Lichtenau (Westfalen): Stand auf dem Klostermarkt Dalheim 
Ort: Kloster Dalheim, 33165 Lichtenau (Westfalen)
Am letzten August-Wochenende findet auf dem Gelände des Klosters Dalheim bei Paderborn der Klostermarkt statt. Auch in diesem Jahr ist KIRCHE IN NOT mit einem Stand vertreten, an dem Sie die Prayerbox, Bücher und weitere Publikation von uns erhalten. Sie finden unseren Stand in der Allee zwischen Klostereingang und Kirche.
Öffnungszeiten: an beiden Tagen von 10:00 bis 18:00 Uhr
Der Eintritt zum Klostermarkt beträgt für Erwachsene 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro, Kinder und Jugendliche sowie Besitzer einer LWL-MuseumsCard haben freien Eintritt.
Unser Mitarbeiter freut sich auf Ihren Besuch.

Sonntag, 17. September
Augsburg: Kreuzweg für die verfolgte Kirche 
Ort: Rathausplatz und Dom, Augsburg
Am dritten September-Sonntag laden wir zu einem Aktions- und Gebetstag für die verfolgte Kirche nach Augsburg ein. Um 16:30 Uhr gibt es eine Solidaritätskundgebung für verfolgte Christen auf dem Rathausplatz. Im Dom beginnt um 18:00 Uhr der Kreuzweg für die verfolgte Kirche.
Wegen der internationalen Wallfahrt von KIRCHE IN NOT nach Fatima gibt es in diesem Jahr vorher keine Veranstaltung im Haus St. Ulrich.
Die Veranstaltung endet gegen 19:00 Uhr.
21.Nov 2008 08:33 · aktualisiert: 16.Aug 2017 09:24
KIN / S. Stein