Termine von KIRCHE IN NOT

Unsere Veranstaltungen und Vor-Ort-Präsenzen der nächsten Wochen

Sonntag, 23. Oktober, bis Sonntag, 27. November 
Rüsselsheim: Ausstellung „Verfolgte Christen weltweit“ 
Orte: Kirche „Auferstehung Christi”, Thüringer Str., 65428 Rüsselsheim
Ab Ende Oktober ist die Wanderausstellung „Verfolgte Christen weltweit“ von KIRCHE IN NOT für rund einen Monat in der Kirche „Auferstehung Christi“ (Thüringer Str.) in Rüsselsheim zu sehen. In dieser Schau werden einige Brennpunktländer vorgestellt, in denen die Christenverfolgung besonders dramatisch ist. Der Eintritt ist frei.
Die genauen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Internetseite der Pfarrei: www.achd.de

Dienstag, 15. November 
Krumbach: Vortrag über das Christentum im Nahen Osten
Orte: Pfarrheim St. Michael, Mühlstraße 13, 86381 Krumbach
Am 15. November hält der KIRCHE-IN-NOT-Mitarbeiter Dr. Anselm Blumberg im schwäbischen Krumbach, zwischen Ulm und Augsburg, einen Vortrag zum Thema „Bedrängt, verfolgt, vertrieben – Christen im Nahen Osten“. Er beginnt um 19:00 Uhr im Pfarrheim St. Michael. Veranstalter ist die katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Günzburg.

21.Nov 2008 08:33 · aktualisiert: 29.Sep 2016 09:03
KIN / S. Stein