Wie Sie helfen können

Beten, Informieren, Spenden

“Nur die Liebe, die uns arm macht, bereichert uns für die Ewigkeit.” (Pater Werenfried van Straaten)

Gebet

Das Kreuz: Symbol für Frieden und

Das Kreuz: Symbol für Frieden und Heil.

Jeder kann durch sein Gebet den Bedrängten und Verfolgten beistehen und so ein Teil einer christlich-geistlichen Solidarität sein, die sich über die ganze Welt erstreckt.

Beten Sie für die Weltkirche, ganz besonders für die verfolgte und bedrängte Kirche. Wir bitten Sie auch um Ihr Gebet für unser Hilfswerk und dessen Mitarbeiter.

Für Ihr persönliches Gebet oder für das Gebet in Gebetsgruppen bedanken wir uns sehr herzlich.

Gerne geben wir Gebetsanliegen an Sie weiter oder beten für Ihre Anliegen bei dem täglichen Mittagsgebet der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von KIRCHE IN NOT.

Informieren

Nur wer über die Notlagen der Kirche und ihrer leidenden Glieder informiert ist, wird sich für Recht und Gerechtigkeit einsetzen. Christen dürfen nicht schweigen, wenn ihre Brüder und Schwestern “zum Schweigen” gebracht werden. Sie müssen sich und andere informieren.

Spenden

Jede Gabe hilft mit, dass Menschen die Liebe Gottes mehr erleben dürfen. Dank der Hilfe von weltweit rund 700 000 Freunden und Wohltätern können jährlich etwa 7000 Bittgesuche bewilligt werden.

Ihre Spende, ob gelegentlich oder regelmäßig, ist unsere Verantwortung.

Nachlass

Durch ein Vermächtnis in Ihrem Testament können Sie auch über Ihren Tod hinaus der notleidenden Kirche Hilfe leisten. Gerne senden wir Ihnen unentgeltlich unsere Informationsbroschüre zum Thema “Verschenken und Vererben” zu.

Pater-Werenfried-van-Straaten-Stiftung

Auf vielfachen Wunsch aus dem Freundeskreis unseres Hilfswerkes wurde zum ersten Todestag von Pater Werenfried van Staaten eine Stiftung auf seinen Namen gegründet. Die Hauptaufgabe der Stiftung ist es, das von ihm gegründete Hilfswerk bei seiner weltweiten Aufgabe für verfolgte, bedrängte und Not leidende Christen zu unterstützen.

3.Nov 2008 19:17 · aktualisiert: 28.Okt 2011 13:33
KIN / Administrator