Schlagwort: «Maria»

Seite 1 von 7123»
Gebetstag für die katholische Kirche in China

Gebetstag für die katholische Kirche in China

Für den 24. Mai hat der emeritierte Papst Benedikt XVI. im Jahr 2007 einen Gebetstag für die Kirche in China eingeführt. An diesem Tag werden Katholiken weltweit ihre Solidarität mit den Gläubigen in China bekunden. Papst Benedikt XVI. hat für diesen Tag ein Gebet verfasst.

23. Mai 2019 16:02
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Ein Sinnbild sieghaften, zukunftsfrohen Lebens

Ein Sinnbild sieghaften, zukunftsfrohen Lebens

Vor 75 Jahren starb Kurt Reuber, der Erschaffer der Madonna von Stalingrad. Er zeichnete es während der Schlacht um die russische Stadt. Zum Gedenken an die Opfer und als Mahnung zum Frieden befindet sich das Bild seit 1983 in der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.

18. Jan 2019 14:30
Rubrik: Kirchengeschichte  
„Werdet wieder wie Kinder!”

„Werdet wieder wie Kinder!”

Für Pater Werenfried waren die Heiligen Drei Könige echte Weise aus dem Osten. Aber Weisheit habe nichts mit Gelehrtheit zu tun, betont er. Lesen Sie einen Text von Pater Werenfried an die Wohltäter zum Beginn des Jahres 1996. KIRCHE IN NOT wünscht Ihnen ein gutes neues Jahr.

31. Dez 2018 10:39
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Der Sturz der Prager Mariensäule

Der Sturz der Prager Mariensäule

Vor 100 Jahren wurde in Prag die Mariensäule auf dem Altstädter Ring gewaltsam umgestürzt. Sie war nicht nur eine prächtige barocke Sehenswürdigkeit aus dem Jahr 1652, sondern auch ein bedeutender Ort des Gebetes und Ziel von Prozessionen. Ihr Sturz hatte politische und religiöse Gründe.

2. Nov 2018 14:52
Rubrik: Kirchengeschichte  
Maria, der Papst und die verfolgte Kirche

Maria, der Papst und die verfolgte Kirche

Im August 1983 besuchte Papst Johannes Paul II. den Wallfahrtsort Lourdes. In einer Predigt rief er zum Gebet für die verfolgten Christen in aller Welt auf. Pater Werenfried war vom Inhalt der Predigt so beeindruckt, dass er sie als Magna Charta von KIRCHE IN NOT bezeichnete.

13. Aug 2018 09:29
Rubrik: Kirchengeschichte  
Philippsdorf: Das nordböhmische Lourdes

Philippsdorf: Das nordböhmische Lourdes

Zusammen mit dem Institut für Kirchengeschichte von Böhmen-Mähren-Schlesien hat KIRCHE IN NOT auch in diesem Jahr eine Wallfahrt veranstaltet. Sie führte nach Prag, Nordböhmen und Sachsen. Eine Station war der Wallfahrtsort Philippsdorf an der tschechisch-deutschen Grenze.

10. Jul 2018 07:06
Rubrik: Kirchengeschichte  
Fatima: „Den Weg der Liebe fortsetzen”

Fatima: „Den Weg der Liebe fortsetzen”

Vom 11. bis 17. September unternimmt KIRCHE IN NOT eine Wallfahrt nach Fatima. Hunderte Freunde und Wohltäter von KIRCHE IN NOT aus aller Welt kommen dann in dem portugiesischen Wallfahrtsort zusammen und erneuern die Weihe an die Gottesmutter.

6. Sep 2017 11:40
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Äthiopien: Druck eines Buches über Jungfrau Maria

Äthiopien: Druck eines Buches über Jungfrau Maria

In Äthiopien wird die Muttergottes sehr verehrt – sowohl von Katholiken als auch Orthodoxen. Ein Kapuziner hat nun ein zweisprachiges Buch über die Marienverehrung auf Amharisch und Englisch verfasst. Bitte unterstützen Sie die Druckkosten mit Ihrer Spende.

4. Sep 2017 12:08
Seite 1 von 7123»