Schlagwort: «Erbil»

Seite 1 von 7123»
Irakische Bischöfe fordern Friedenstruppe

Irakische Bischöfe fordern Friedenstruppe

Auch wenn sich der „Islamische Staat“ (IS) aus weiten Teilen des Irak zurückgezogen hat, gibt es im Land noch große Sicherheitsmängel. Besonders für die Ninive-Ebene fordern irakische Bischöfe nach einer internationalen Friedenstruppe.

10. Aug 2018 10:00
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak: „Ich bin den Wohltätern von Herzen dankbar”

Irak: „Ich bin den Wohltätern von Herzen dankbar”

Vor vier Jahren hatten Truppen des sogenannten „Islamischen Staates“ (IS) die Dörfer in der Ninive-Ebene überfallen. Tausende Christen flüchteten, unter ihnen auch die Familie von Musa. Nach Jahren in Notunterkünften sind kürzlich in ihre Heimatstadt Karakosch zurückgekehrt.

1. Aug 2018 14:20
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak: Wo Kinder wieder zu träumen wagen

Irak: Wo Kinder wieder zu träumen wagen

Im August 2014 sind zehntausende Christen aus der Ninive-Ebene vor dem IS geflüchtet. Etwa 25 000 sind bereits wieder zurückgekehrt. Besonders die Kinder leiden unter der Flucht und dem Terror. Auch die 10-jährige Helda hat viel durchgemacht. Doch der Glaube gibt ihr Kraft.

16. Jan 2018 12:56
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Alte Wunden, neue Herausforderungen

Alte Wunden, neue Herausforderungen

Dank Ihrer Hilfe konnten 25 000 Christen das Weihnachtsfest wieder in ihrer Heimat in der Ninive-Ebene begehen. KIRCHE in NOT unterstützt weiter den Wiederaufbau in der Ninive-Ebene, um die Zukunft des Christentums zu sichern. Ein Interview mit Karin Maria Fenbert über die aktuelle Lage.

11. Jan 2018 09:10
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Weihnachtsfreude für Kinder

Weihnachtsfreude für Kinder

Im irakischen Erbil packen freiwillige Helfer 15 000 Weihnachtspakete für Flüchtlingskinder. Darin enthalten sind Jacken, Schals, religiöse Kinderbücher und Süßigkeiten. „Wir wollen den Kindern und ihren Familien zeigen, dass jemand an sie denkt“, sagt eine Ordensschwester. Bitte helfen auch Sie mit Ihrer Spende.

8. Dez 2017 09:27
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak: „Chefcity” soll wieder Chefsache werden

Irak: „Chefcity” soll wieder Chefsache werden

Der 45-jährige Iraker Majid Shaba wird mit seiner Familie bald wieder nach Karakosch zurückkehren. Sie sind vor dem IS geflüchtet und bauen in ihrer alten Heimat ihr Haus wieder auf. Demnächst eröffnet Majit dort ein Schnellrestaurant.

26. Okt 2017 15:11
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak: „Weitere Spaltung für Christen nicht zu verkraften”

Irak: „Weitere Spaltung für Christen nicht zu verkraften”

Nach dem Referendum über eine Unabhängigkeit der Autonomen Region Kurdistan im Irak fürchten Bischöfe Folgen für christliche Siedlungsgebiete, vor allem für die Ninive-Ebene. Die Christen befürchten, dass sich die Krise zu einem neuen, langwierigen Konflikt ausweitet, so einige irakische Bischöfe.

9. Okt 2017 14:21
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak: „Die Rückkehr ist schwieriger als die Flucht”

Irak: „Die Rückkehr ist schwieriger als die Flucht”

In den nächsten Wochen wird der Wiederaufbau von Dörfern in der Ninive-Ebene durch KIRCHE IN NOT beginnen. Die ersten Christen können dann wieder in ihre Heimat ziehen, aus der sie vom IS vertrieben wurden. Unterstützen Sie den Wiederaufbau mit Ihrer Spende.

22. Mai 2017 09:59
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 1 von 7123»