Schlagwort: «Heiliges Land»

Seite 1 von 6123»
„Im Augenblick ist nicht die Zeit für große Gesten”

„Im Augenblick ist nicht die Zeit für große Gesten”

Kürzlich war Erzbischof Pierbattista Pizzaballa zu Besuch bei KIRCHE IN NOT Deutschland. Er ist Apostolischer Administrator des Lateinischen Patriarchats von Jerusalem. Mit ihm sprachen wir über die aktuelle Lage der Christen im Heiligen Land.

15. Jul 2019 09:53
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Im Gebet vereint

Im Gebet vereint

Ende Januar 2019 fand in Panama der Weltjugendtag statt. Für die Besucher wurden eine Million kleine Rosenkränze aus Olivenholz in Bethlehem hergestellt. Wohltäter von KIRCHE IN NOT hatten dieses Projekt ermöglicht. Rund 200 Familien können dank dieser Arbeit ein Jahr lang leben.

24. Apr 2019 09:18
Kirche der Karmelitinnen in Israel renoviert

Kirche der Karmelitinnen in Israel renoviert

Die Kirche des Klosters der Karmelitinnen in Haifa im Norden Israels ist auch ein beliebtes Ziel für Touristen. Das Gotteshaus musste renoviert werden, weil eindringendes Wasser die Bausubstanz angegriffen hat. Dank Ihrer Hilfe konnte die Kirche wieder instand gesetzt werden.

9. Mrz 2019 08:21
Ein Rosenkranz aus Bethlehem für die Jugend

Ein Rosenkranz aus Bethlehem für die Jugend

In jedem Rucksack für die Teilnehmer des Weltjugendtages in Panama befindet sich ein Rosenkranz aus Holz, der von Christen aus Bethlehem gefertigt wurde. KIRCHE IN NOT gehört zu den Sponsoren dieses besonderen geistlichen Reisebegleiters für die Weltjugendtagspilger.

23. Jan 2019 09:54
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Israel: Ein Fahrzeug für die Seelsorge

Israel: Ein Fahrzeug für die Seelsorge

Die Gemeinde Kana in Israel ist bekannt, weil Jesus dort laut Johannesevangelium sein erstes Wunder vollbracht hat. Auch heute gibt es noch diesen Ort. Wohltäter von KIRCHE IN NOT haben für den dortigen Priester ein Fahrzeug für die Seelsorge ermöglicht.

11. Jun 2018 08:40
„Rückschlag für den Friedensprozess”

„Rückschlag für den Friedensprozess”

Die Ankündigung von US-Präsident Trump, Jerusalem als offizielle Hauptstadt Israels anzuerkennen, hat im Nahen Osten zu Unruhen geführt. Der katholische Erzbischof im Heiligen Land bezeichnet die Entscheidung als Rückschritt im Friedensprozess und befürchtet eine „wahre Explosion in der arabischen Welt”.

12. Dez 2017 12:14
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„In jener Nacht ist Yussef gestorben …”

„In jener Nacht ist Yussef gestorben …”

Vor 60 Jahren hat unser Gründer Pater Werenfried van Straaten Israel besucht. Erschüttert schildert er später in seiner Autobiografie die Umstände, unter denen die arabischen Christen leben mussten. Ein besonderer Fokus der Hilfe von KIRCHE IN NOT liegt auch heute auf der Flüchtlingsarbeit vor Ort.

12. Jun 2017 15:43
Rubrik: Kirchengeschichte  
Naher Osten: „Den Menschen beim Bleiben helfen”

Naher Osten: „Den Menschen beim Bleiben helfen”

Der Leiter der Kustodie des Heiligen Landes, Franziskanerpater Pierbattista Pizzaballa, ruft die europäischen Länder auf, die Menschen im Nahen Osten beim Bleiben in ihrer Heimat zu unterstützen. Mit ihm sprachen wir über die Lage der Christen in der Region.

5. Feb 2016 08:52
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 1 von 6123»