Schlagwort: «Boko Haram»

Seite 1 von 6123»
Nigeria: „Form einer ethnischen Säuberung”

Nigeria: „Form einer ethnischen Säuberung”

In Nigeria nehmen die Übergriffe durch islamistische Fulani-Hirten zu. Im Interview mit KIRCHE IN NOT spricht ein Priester aus dem westafrikanischen Land über die neue Dimension des Terrors und die aktuelle Lage in seiner Heimat.

20. Jul 2018 11:24
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nigeria: Priester in ihrem Dienst stärken

Nigeria: Priester in ihrem Dienst stärken

KIRCHE IN NOT unterstützt im Fußball-WM-Teilnehmerland Nigeria vor allem die christliche Minderheit im Norden des Landes. Gläubige und Priester leiden unter dem Terror von Boko Haram. Um die Geistlichen in ihrem Dienst zu stärken, fördern wir Einkehrtage für Priester im Bistum Maiduguri.

12. Jul 2018 09:42
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Neu: Glaubens-Kompass „Christenverfolgung heute”

Neu: Glaubens-Kompass „Christenverfolgung heute”

KIRCHE IN NOT gibt den neuen Glaubens-Kompass „Christenverfolgung heute“ heraus. Das Faltblatt benennt die Hauptursachen von Gewalt und Diskriminierung gegenüber Christen und stellt die aktuelle Situation in einigen Brennpunktländern vor.

28. Mrz 2018 09:53
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
In Nigeria wächst der christliche Glaube trotz Attacken

In Nigeria wächst der christliche Glaube trotz Attacken

Obwohl sich die Regierung Nigerias bemüht, die von der islamistischen Terrorsekte „Boko Haram“ besetzten Gebiete des Landes unter Kontrolle zu bekommen, finden immer wieder Übergriffe auf Christen und ihre Gemeinden statt, vor allem im Norden und Nordosten Nigerias.

14. Feb 2018 17:42
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nigeria: Ausbildungshilfe für Seminaristen

Nigeria: Ausbildungshilfe für Seminaristen

Neben Boko Haram terrorisieren auch islamistische Fulani-Nomaden die Menschen in Nigeria. Ein besonders betroffenes Gebiet ist das Bistum Kafanchan. Hier möchten wir die Ausbildung der 57 Seminaristen unterstützen. Bitte helfen Sie mit.

7. Dez 2017 13:46
Christenverfolgung auf historischem Höchststand

Christenverfolgung auf historischem Höchststand

Das britische Büro von KIRCHE IN NOT hat einen Bericht über die weltweite Christenverfolgung vorgelegt. Demnach hat sich die Lage in einigen Brennpunktländern verschlechtert. „Christen werden mehr verfolgt als jede andere Glaubensgruppe“, lautet das Resümee.

16. Okt 2017 14:14
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nigeria: Das Leiden geht weiter

Nigeria: Das Leiden geht weiter

Auch wenn die nigerianische Regierung betont, dass Boko Haram bereits „militärisch geschlagen“ sei, leidet die Bevölkerung weiterhin unter den Folgen der zahlreichen Anschläge der Terrorgruppe. KIRCHE IN NOT unterstützt daher Waisen und Witwen, weil vor allem Männer getötet wurden.

1. Aug 2017 13:58
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nigeria: Fulani-Terror trifft immer mehr Christen

Nigeria: Fulani-Terror trifft immer mehr Christen

Die Christen in Nigeria werden nicht nur durch den Terror von Boko Haram bedroht, sondern auch durch Anschläge von Fulani-Extremisten. Aggressive Angehörige dieses Nomadenstamms nähmen verstärkt Gottesdienste ins Visier, so Bischof Bagobiri. Bei einem Anschlag auf eine Kirche am Karsamstag starben zwölf Menschen.

5. Mai 2017 15:52
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 1 von 6123»