Dank Ihrer Hilfe …

… können wir jährlich in tausenden Projekten verfolgte, bedrängte und notleidende Christen unterstützen! Lesen Sie unten über ein paar abgeschlossene Projekte – und über Freude und Dankbarkeit. Wir sagen Ihnen an dieser Stelle herzlichen Dank und laden Sie ein, mit eigenen Augen zu sehen: Ihre Spende kommt an!

Seite 1 von 1112310»
Unterwegs durch São Paulo

Unterwegs durch São Paulo

São Paulo ist mit zwölf Millionen Einwohner die größte Stadt Brasiliens. In der Metropole gibt es ein Ausbildungshaus des Priesterinstituts des Fleischgewordenen Wortes. Die Novizen müssen für ihre Ausbildung und Aktivitäten viel unterwegs sein. Ein Kleinbus, den Wohltäter von KIRCHE IN NOT ermöglicht haben, hilft ihnen bei der Arbeit.

10. Jan 2017 09:14
 
Würdiger Ort der Anbetung

Würdiger Ort der Anbetung

Die Gläubigen von St. Peter Chechelesi sind glücklich, dass sie nun eine Kirche haben, in der sie sich zum Gottesdienst versammeln können. Die Region im Zentrum Kenias ist besonders arm. Viele müssen von weniger als einem Dollar am Tag leben. Dank Ihrer Hilfe ist der Traum einer Kirche Wirklichkeit geworden.

4. Jan 2017 09:03
 
Traum der Gläubigen wurde Wirklichkeit

Traum der Gläubigen wurde Wirklichkeit

Die Einweihung der St.-Michael-Kirche war ein großes Fest. Von nah und fern strömten die Menschen nach Bozoum/Zentralafrikanische Republik, um bei diesem Ereignis dabei zu sein. Dank der Hilfe der Wohltäter von KIRCHE IN NOT konnte die Kirche renoviert und erweitert werden.

28. Dez 2016 09:45
 
Lettland: „Allen Spendern sind wir sehr dankbar”

Lettland: „Allen Spendern sind wir sehr dankbar”

Weltweit unterstützt KIRCHE IN NOT statistisch gesehen jeden zehnten Seminaristen. Darunter sind auch die Studenten im Priesterseminar von Riga in Lettland. Der Leiter des Seminars dankt allen für die große Unterstützung der Ausbildung. Jeden Monat wird sogar eine heilige Messe für alle Wohltäter gefeiert.

13. Dez 2016 10:26
 
Bangladesch: Große Freude in einer Pfarrgemeinde

Bangladesch: Große Freude in einer Pfarrgemeinde

In Hashnabad in Bangladesch konnte dank Ihrer Hilfe ein neues Pfarrhaus errichtet werden. Es beherbergt nicht nur Räume für die Priester, sondern es bietet auch Räume für verschiedene Treffen. Das Gebäude ist bereits eingeweiht worden. Die Gläubigen beten für alle Wohltäter und danken allen, die den Bau ermöglicht haben.

10. Nov 2016 09:26
 
Sambia: Das christliche Leben zurückgebracht

Sambia: Das christliche Leben zurückgebracht

Heftige Regenfälle hatten vor zwei Jahren das Dach einer Kirche in Sambia stark beschädigt. Eine Reparatur hat sich die Pfarrei nicht leisten können. Dank Ihrer Hilfe konnte das Dach ausgebessert werden. „Ich stehe demütig vor dieser Geste der Liebe. Im Namen der Menschen danke ich sehr”, schreibt uns der Pfarrer.

3. Nov 2016 11:44
 
Mit Rat und Tat zur Seite stehen

Mit Rat und Tat zur Seite stehen

Dank Ihrer Hilfe können wir Ordensschwestern in Mexiko unterstützen. Die Missionsfranziskanerinnen arbeiten dort mit Kindern und Jugendlichen, bringen Müttern die Säuglingspflege bei und stehen den Familien mit Rat und Tat und seelsorglich zur Seite. Sie danken für die Hilfe und beten für die Wohltäter.

27. Okt 2016 10:10
 
Ein Haus für Ordensbrüder und Obdachlose

Ein Haus für Ordensbrüder und Obdachlose

Dank Ihrer Hilfe konnte das Haus der Albertinerbrüder in der ukrainischen Stadt Saporischschja renoviert werden. Doch in dem Haus leben nicht nur die Ordensbrüder, sondern auch Obdachlose finden hier ein Dach über dem Kopf. Außerdem befindet sich in dem Haus eine Suppenküche für bedürftige Menschen.

6. Okt 2016 12:22
 
Seite 1 von 1112310»