Schlagwort: «Nordkorea»

Speckpater trifft Schweinepater

Speckpater trifft Schweinepater

Vom 14. bis 18. August hat Papst Franziskus Südkorea besucht. Anfang der 60er-Jahre war Pater Werenfried auf der Koreanischen Halbinsel. In seinem Buch “Wo Gott weint” beschreibt er seine Eindrücke. Unter anderem stellt der „Speckpater“ den „Schweinepater“ Father McGlincey vor.

13. Aug 2014 12:22
Rubrik: Kirchengeschichte  
Christen in Nordkorea: Rosenkranz mit Bohnen

Christen in Nordkorea: Rosenkranz mit Bohnen

Nordkorea gilt als verschlossenstes Land der Welt. Wie es den Menschen in dem Land geht, ist objektiv kaum zu beurteilen. Pfarrer Lee Eun-hyung aus Südkorea setzt sich für die Versöhnung auf der koreanischen Halbinsel ein und organisiert Hilfslieferungen in den Norden.

29. Mai 2013 09:46
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nordkorea: Land ohne Klerus

Nordkorea: Land ohne Klerus

Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Il ist tot. Das Land ist politisch, wirtschaftlich und kulturell fast vollständig isoliert. Die wenigen Christen im Land werden verfolgt und in Straf- und Umerziehungslager gebracht. Darüber hinaus gibt es keinen Klerus, so dass ein eigentlicher Kult unmöglich ist.

19. Dez 2011 11:53
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
“Christus, steh uns bei!”

“Christus, steh uns bei!”

Der 9. September ist der Nationalfeiertag in Nordkorea. Bereits vor der Teilung der Halbinsel nach dem Koreakrieg gab es deutsche Missionare. Seit 1949 gab es allerdings eine massive Christenverfolgung. Zahlreiche Missionare wurden inhaftiert oder zu Zwangsarbeit verurteilt.

9. Sep 2010 12:01
Rubrik: Kirchengeschichte