Schlagwort: «Oliver Dashe Doeme»

Von Boko Haram entführt, misshandelt und missbraucht

Von Boko Haram entführt, misshandelt und missbraucht

Rebecca aus Nigeria hat ein zweijähriges Martyrium hinter sich. Die junge Christin wurde von Mitgliedern der Terrorgruppe Boko Haram entführt und missbraucht. Nach einigen Monaten gelang ihr die Flucht. Heute lebt sie wieder in ihrem Heimatland. Lesen Sie ihre beeindruckende Geschichte.

4. Okt 2016 10:55
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Syrien ist für uns das Paradies”

„Syrien ist für uns das Paradies”

KIRCHE IN NOT hatte zu einem Gesprächsabend mit internationalen Gästen nach München eingeladen. Bischof Antoine Audo aus Aleppo (Syrien) und Bischof Oliver Dashe Doeme aus Maiduguri (Nigeria) berichteten über die Lage der Christen in ihren Heimatländern.

1. Mrz 2016 15:30
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Aktueller Bericht über Christenverfolgung vorgestellt

Aktueller Bericht über Christenverfolgung vorgestellt

KIRCHE IN NOT hat in München die vierte Auflage seiner Dokumentation über Diskriminierung, Unterdrückung und Verfolgung von Christen vorgestellt. Unter dem Titel „Christen in großer Bedrängnis“ werden 16 Länder in den Blick genommen, in denen Christen daran gehindert werden, ihre Religion frei auszuüben.

München: Gesprächsabend über Christenverfolgung

München: Gesprächsabend über Christenverfolgung

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Gesprächs- und Begegnungsabend in München am 19. Februar. Bischof Antoine Audo aus Aleppo/Syrien und Bischof Oliver Dashe Doeme aus Nigeria berichten aus erster Hand über die Christenverfolgung in Afrika und im Nahen Osten.

11. Feb 2016 11:21
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nigeria: Nothilfe für Flüchtlinge

Nigeria: Nothilfe für Flüchtlinge

Tausende Menschen sind im Nordosten Nigerias auf der Flucht. Sie sind vor den Angriffen durch die Terrorgruppe „Boko Haram“ geflohen, vor allem Frauen und Kinder, denn viele Männer wurden getötet. KIRCHE IN NOT hat eine Notfallhilfe bereitgestellt. Helfen Sie mit Ihrer Spende.

2. Apr 2015 09:02
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Westliche Truppen sollen „Boko Haram” stoppen

Westliche Truppen sollen „Boko Haram” stoppen

Der Bischof von Maiduguri im Nordosten Nigerias bittet die westliche Staatengemeinschaft, Truppen in das afrikanische Land zu entsenden, um die Einwohner besser vor Anschlägen der Terrorgruppe Boko Haram zu schützen. Die nigerianische Armee sei nicht schlagkräftig.

21. Jan 2015 12:08
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nigeria:

Nigeria: "Boko Haram ist ein Produkt der Korruption"

In Nigeria hat es in der Vergangenheit bereits mehrere Anschläge durch die islamistische Sekte „Boko Haram” gegeben. Dabei kamen viele Menschen ums Leben, zahlreiche Kirchen wurden zerstört. Um den Frieden herzustellen, müsse man vor allem die Korruption bekämpfen, so ein Bischof.

8. Aug 2013 09:10
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nigeria: Islamisten von Politikern unterstützt

Nigeria: Islamisten von Politikern unterstützt

Am Wochenende sind in Nigeria viele Menschen bei Anschlägen getötet worden. Ein Bischof aus einer Stadt im Nordosten des Landes erhebt Vorwürfe gegen die Regierung, dass sie die Bevölkerung nicht ausreichend schütze. Zudem würden Islamisten womöglich von Politikern unterstützt, sagt er weiter.

8. Nov 2011 15:27
Rubrik: Aktuelle Meldungen