Schlagwort: «Fulani»

Nigeria: Islamistische Gewalt nimmt weiter zu

Nigeria: Islamistische Gewalt nimmt weiter zu

Die Gewalt in Nigeria hält an. Im Bundesstaat Kaduna wurden über 130 Menschen von Angehörigen des mehrheitlich muslimischen Stammes der Fulani ermordet. Tausende sind wegen der anhaltenden Gewalt geflohen. Da die staatliche Hilfe versagt, kümmert sich vor allem die Kirche um die Betroffenen.

2. Apr 2019 14:16
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nigeria: „Form einer ethnischen Säuberung”

Nigeria: „Form einer ethnischen Säuberung”

In Nigeria nehmen die Übergriffe durch islamistische Fulani-Hirten zu. Im Interview mit KIRCHE IN NOT spricht ein Priester aus dem westafrikanischen Land über die neue Dimension des Terrors und die aktuelle Lage in seiner Heimat.

20. Jul 2018 11:24
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nigeria: Droht ein Völkermord?

Nigeria: Droht ein Völkermord?

Neben Boko Haram bedrohen auch islamistische Fulani die Christen in Nigeria. Es kommt zu Angriffen während der Gottesdienste und sogar zu Zerstörungen von Kirchen. Bischöfe aus Nigeria haben sich nun mit einem Appell an die Weltöffentlichkeit gewandt.

29. Jun 2018 09:39
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nigeria: Ausbildungshilfe für Seminaristen

Nigeria: Ausbildungshilfe für Seminaristen

Neben Boko Haram terrorisieren auch islamistische Fulani-Nomaden die Menschen in Nigeria. Ein besonders betroffenes Gebiet ist das Bistum Kafanchan. Hier möchten wir die Ausbildung der 57 Seminaristen unterstützen. Bitte helfen Sie mit.

7. Dez 2017 13:46
Nigeria: Fulani-Terror trifft immer mehr Christen

Nigeria: Fulani-Terror trifft immer mehr Christen

Die Christen in Nigeria werden nicht nur durch den Terror von Boko Haram bedroht, sondern auch durch Anschläge von Fulani-Extremisten. Aggressive Angehörige dieses Nomadenstamms nähmen verstärkt Gottesdienste ins Visier, so Bischof Bagobiri. Bei einem Anschlag auf eine Kirche am Karsamstag starben zwölf Menschen.

5. Mai 2017 15:52
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nigeria: Zwischen Karfreitagsschmerz und Osterjubel

Nigeria: Zwischen Karfreitagsschmerz und Osterjubel

Nordnigeria gilt als eine der gefährlichsten Regionen der Welt. Gleichzeitig sprechen Beobachter von einem „goldenen Zeitalter“ für die Kirche. Die Geschäftsführerin unseres Hilfswerks, Karin Maria Fenbert, hat im März Nigeria bereist. Mit unserem Mitarbeiter Tobias Lehner sprach sie über ihre Eindrücke.

18. Apr 2017 13:16
Rubrik: Aktuelle Meldungen