Schlagwort: «Sri Lanka»

Seite 1 von 5123»
Sri Lanka: Hilfe für traumatisierte Menschen

Sri Lanka: Hilfe für traumatisierte Menschen

An Ostern erschütterten Anschläge auf Kirchen und Hotels den Inselstaat Sri Lanka. Allein in der Kirche von Negombo starben über 150 Menschen. Viele Gläubige haben Angehörige verloren. Sie sind schwer traumatisiert. KIRCHE IN NOT unterstützt ihre psychologische Betreuung.

29. Aug 2019 09:25
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Sri Lanka: „Über Nacht war das ganze Land getauft”

Sri Lanka: „Über Nacht war das ganze Land getauft”

Auch drei Monate nach den Anschlägen sind die Menschen in Sri Lanka traumatisiert. Die katholische Kirche hat haupt- und ehrenamtliche Helfer losgeschickt, um ihnen zu helfen – so wie den Priester Prasad Harshan. Er besucht die betroffenen Menschen und koordiniert die Hilfe.

30. Jul 2019 13:48
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Christenverfolgung kennt keine Grenzen

Christenverfolgung kennt keine Grenzen

Die Anschläge auf Kirchen an Ostern in Sri Lanka haben viele Menschen weltweit erschüttert. Doch häufig spielt sich Christenverfolgung abseits der großen Schlagzeilen ab. Die Entschlossenheit und Glaubenstreue der Verfolgten sollten der Motor für den Einsatz für Religionsfreiheit sein.

2. Jul 2019 09:44
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Sri Lanka: Christen sind traumatisiert

Sri Lanka: Christen sind traumatisiert

Kürzlich hat eine Delegation von KIRCHE IN NOT Sri Lanka bereist. Sie besuchte die Orte der Anschläge vom Ostersonntag. Die Menschen stehen immer noch unter Schock und haben Angst vor weiteren Anschlägen. Doch ihren Glauben lassen sie sich nicht nehmen.

12. Jun 2019 13:27
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Gebet für Sri Lanka

Gebet für Sri Lanka

KIRCHE IN NOT Deutschland gibt ein Gebet für Sri Lanka heraus. Es richtet sich an die Gottesmutter Maria und bittet um Frieden für das südasiatische Land und „die ganze Menschheitsfamilie“. Das Gebetsblatt ist kostenlos (zuzüglich Versandkosten) bei uns erhältlich.

6. Mai 2019 10:29
„Anschläge haben unsere Hoffnungen zunichtegemacht”

„Anschläge haben unsere Hoffnungen zunichtegemacht”

Die Terroranschläge in Sri Lanka haben über 250 Todesopfer gefordert. Noch immer ist die Bevölkerung fassungslos. Besonders Kinder können nicht verstehen, was geschehen ist. Ein Franziskaner aus Sri Lanka berichtet im Gespräch mit KIRCHE IN NOT über die aktuelle Lage.

30. Apr 2019 10:52
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Schon jetzt eines der blutigsten Jahre für Christen“

„Schon jetzt eines der blutigsten Jahre für Christen“

KIRCHE IN NOT ist besorgt angesichts der zunehmenden Attacken auf Christen weltweit. „Die brutalen Bombenanschläge auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka am Ostersonntagmorgen zeigen: 2019 ist schon jetzt eines der blutigsten Jahre für Christen“, erklärt der geschäftsführende internationale Präsident von KIRCHE IN NOT, Dr. Thomas Heine-Geldern.

26. Apr 2019 12:04
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Ausmaß der Christenverfolgung besorgniserregend

Ausmaß der Christenverfolgung besorgniserregend

Die jüngsten Attacken am Ostersonntag auf christliche Gottesdienste in Sri Lanka haben es erneut an den Tag gebracht: Christenverfolgung ist in vielen Regionen der Welt grausame Realität. Über die Lage in Sri Lanka und anderen Krisenregionen sowie die Gefahr des politischen wie religiösen Extremismus gibt Tobias Lehner im Interview mit dem “Südkurier” Auskunft.

25. Apr 2019 13:39
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 1 von 5123»