Spenden
KIRCHE IN NOT lädt zu einem besonderen Kino-Nachmittag nach München

KIRCHE IN NOT lädt zu einem besonderen Kino-Nachmittag nach München

Film-Vorführung mit Vortrag

02.11.2018 aktuelles
Seit Anfang Oktober läuft in den deutschen Kinos der Film „Fatima – das letzte Geheimnis“. Die Pater-Werenfried-van-Straaten-Stiftung, die von KIRCHE IN NOT verwaltet wird, hat die deutsche Fassung des Films unterstützt.

Am Samstag, 24. November 2018, laden wir Sie zu einem besonderen Nachmittag in das Kino „Rio-Filmpalast” in München ein.

Der Historiker und Fatima-Experte Dr. h. c. Michael Hesemann wird vor der Vorführung des Films „Fatima – das letzte Geheimnis“ mit einem Vortrag thematisch einführen. Der Beginn des Vortrags ist um 13:00 Uhr, anschließend wird der Film gezeigt. Ende der Veranstaltung im Kinosaal ist gegen 16:00 Uhr.

Spielfilm mit Dokumentation-Passagen

Basierend auf den Erscheinungen der Gottesmutter Maria im Jahr 1917 in dem portugiesischen Ort Fatima und weltgeschichtlichen Fakten schildert der Kinofilm die Auswirkungen der Botschaften von Fatima auf das 20. Jahrhundert und die Zukunft.

Eingebettet in den Spielfilm sind dokumentarische Passagen, in denen namhafte Experten, Historiker und Bischöfe zu Wort kommen.

Die Veranstaltung ist leider ausverkauft.

So können Sie helfen

Online spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende – schnell und einfach online!