Willkommen bei KIRCHE IN NOT

KIRCHE IN NOT ist ein pastorales Hilfswerk päpstlichen Rechts. Wir helfen verfolgten, bedrängten und notleidenden Christen weltweit ... damit der Glaube lebt!
> Christen in Bedrängnis und Verfolgung

Ukraine: Die Kirche und die Spuren der Vergangenheit

Ukraine: Die Kirche und die Spuren der Vergangenheit

Auch 25 Jahre nach der Unabhängigkeit kämpft die Kirche in der Ukraine mit der Bürde der Vergangenheit. Viele Gotteshäuser müssen nach jahrzehntelanger Zweckentfremdung aufwendig renoviert werden. KIRCHE IN NOT hilft der Kirche in der Ukraine, denn es gibt noch viel zu tun.

28. Aug 2015 10:06
Rubrik: Aktuelle Meldungen  

Aktuelle Meldungen:

Weltgebetstag für die Bewahrung der Schöpfung

Weltgebetstag für die Bewahrung der Schöpfung

Papst Franziskus ruft am 1. September zum ersten Weltgebetstag für die Bewahrung der Schöpfung auf. Das Datum orientiert sich an einem Gebetstag, an dem die orthodoxen Kirchen für den Schutz der Natur beten. Der Heilige Vater ermuntert die Familien, sich mehr Zeit für das Beten zu nehmen.

31. Aug 2015 13:15
Rubrik: Aktuelle Meldungen  

"Wir wollen dem Frieden im Heiligen Land dienen"

Der Karmel auf dem Ölberg liegt auf dem Gelände der Pater-Noster-Kirche, die an der Stelle steht, an der Jesus seine Jünger das Vaterunser gelehrt haben soll. Hier beten 16 Karmelitinnen. KIRCHE IN NOT hat die Schwestern mit Bauhilfe unterstützt. Ein Feature von Oliver Maksan.

31. Aug 2015 11:06
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Beten Sie für verfolgte Christen

Beten Sie für verfolgte Christen

Vor allem im Nahen Osten werden Christen wegen ihres Glaubens verfolgt, insbesondere in Syrien und dem Irak. Aus Solidarität mit ihnen laden wir zum Gebet für die Glaubensgeschwister ein. Bei uns ist eine Sonderedition der beliebten Prayerbox erhältlich.

27. Aug 2015 08:18
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Die Madonna auf der Insel

Die Madonna auf der Insel

Im Nordosten Italiens liegt die Wallfahrtskirche von Barbana auf einer Insel. Hierhin führen schon seit einigen Jahrhunderten Wallfahrten. Die größte findet jedes Jahr am ersten Julisonntag statt, die Lagunenprozession. Prof. Rudolf Grulich über die Wallfahrtskirche auf der Insel.

21. Aug 2015 10:00
Rubrik: Kirchengeschichte