Willkommen bei KIRCHE IN NOT

KIRCHE IN NOT ist ein pastorales Hilfswerk päpstlichen Rechts. Wir helfen verfolgten, bedrängten und notleidenden Christen weltweit ... damit der Glaube lebt!
> Hilfsprojekte des Monats

Irak: „Christina wurde ein neues Leben geschenkt“

Irak: „Christina wurde ein neues Leben geschenkt“

Vor drei Jahren wurde die kleine Christina vom „Islamischen Staat“ verschleppt. Seit dem 10. Juni ist die mittlerweile Sechsjährige wieder bei ihren Eltern in einem Flüchtlingslager in Erbil. „Es ist wie ein Wunder“, so der Geistliche Ignatius Offy, der Christinas Familie schon lange kennt.

22. Jun 2017 09:51
Rubrik: Aktuelle Meldungen  

Aktuelle Meldungen:

Freude und Dankbarkeit

Freude und Dankbarkeit

Dank Ihrer Hilfe konnte ein solider Geländewagen für die Seelsorge einer Pfarrei in Tansania angeschafft werden. Er dient der Gemeindearbeit und aber auch als Krankentransport. Pfarrer Odin Kapinga ist sprachlos vor Freude und Dankbarkeit: „Ich kann nichts anderes sagen, als dass ich für Sie bete.“

19. Jul 2017 08:44
Einsatz für Häftlinge

Einsatz für Häftlinge

Die Ordensgemeinschaft der Mercedarier ist vor allem in der Gefängnisseelsorge tätig. Die Ordensbrüder kümmern sich um Menschen während und nach der Haft und stehen deren Angehörigen zur Seite. Dank Ihrer Hilfe können sie im Priesterseminar in Guatemala studieren.

12. Jul 2017 08:22
Trauer um einen Freund von KIRCHE IN NOT

Trauer um einen Freund von KIRCHE IN NOT

Am 5. Juli ist der frühere Erzbischof von Köln, Joachim Kardinal Meisner, im Alter von 83 Jahren gestorben. Er war unserem Hilfswerk und besonders Pater Werenfried schon seit seiner Jugend verbunden. Ein Nachruf von Karin Maria Fenbert, Geschäftsführerin von KIRCHE IN NOT Deutschland.

6. Jul 2017 13:16
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
KIRCHE IN NOT auf dem Kongress „Freude am Glauben”

KIRCHE IN NOT auf dem Kongress „Freude am Glauben”

KIRCHE IN NOT ist am kommenden Wochenende auf dem „Freude am Glauben“ in Fulda dreifach vertreten. Am Samstag spricht Karin Maria Fenbert über die Lage der verfolgten Christen in Aleppo und Nigeria. Besuchen Sie außerdem unsere Ausstellung „Verfolgte Christen weltweit“ und unseren Informationsstand.

5. Jul 2017 09:27
Rubrik: Aktuelle Meldungen