Spenden
Suchergebnisse für "Ordensschwestern" gefunden: 38
Hilfsprojekt

Bolivien: Existenzhilfe für Ordensschwestern

Weihnachtsfeier in Bolivien. Ordensschwester mit Kommunionkindern in Bolivien. Sie bieten dort unter anderem Alphabetisierungskurse an und bringen Frauen Fertigkeiten bei, damit sie den Lebensunterhalt für ihre Familien verdienen können. Die Schwestern bereiten Kinder auf die erste heilige Kommunion vor und begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf ihrem Glaubensweg. Außerdem bieten… Weiterlesen
Beitrag

Wohltäter ermöglichen Gebetbücher für Ordensschwestern in Tansania

Für viele Berufungen gerüstet
Die Kongregation der Bene-Mariya-Schwestern wurde 1956 in Burundi gegründet. Ihr Ziel ist es, den Familien dabei zu helfen, im christlichen Geist zu leben und sich… Weiterlesen
Hilfsprojekt

Argentinien: Ein Fahrzeug für Ordensschwestern

Helfen Sie einer Gemeinschaft in Argentinien bei der Anschaffung eines Fahrzeugs
Schwestern auf dem Fahrrad. Das momentane Fahrzeug der Schwestern: Ford Taunus, Baujahr 1980. Schwestern des Mater-Dei-Institutes aus San Luis/Argentinien. Das Mater-Dei-Institut, eine Gemeinschaft des geweihten… Weiterlesen
Hilfsprojekt

Peru: Existenzhilfe für Ordensschwestern

Unterstützen Sie die Seelsorge in abgelegenen Dörfern im peruanischen Urwald
Eine Ordensschwester watet durch einen Fluss. Schwester Maritza besucht eine Schulklasse. Eine Ordensschwester auf dem Weg zu einer Pfarrgemeinde im peruanischen Urwald. Jeglicher Verkehr und… Weiterlesen
Hilfsprojekt

Argentinien: Existenzhilfe für Ordensschwestern

„Im Herzen der Kirche möchte ich die Liebe sein.“
Junge Priester und Seminaristen aus dem Bistum Nueve de Julio/Argentinien. „Sie zaubern Lichtmeere hervor” Pater Werenfried van Straaten, der Gründer von KIRCHE IN NOT, unterstützte… Weiterlesen
Beitrag

Das Corona-Virus lässt die Kirche nicht verstummen

Weltweit stehen Priester und Ordensleute betroffenen Menschen bei
Die Corona-Krise ist eine weltweite Herausforderung – nicht nur medizinisch, wirtschaftlich und sozial, sondern auch pastoral. Abstandsgebote und strenge Hygieneregeln schaffen schmerzliche Distanz; Anlaufstellen brechen… Weiterlesen
Beitrag

Mit Kreativität und Gottvertrauen gegen die COVID-19-Krise

Hilfe für die kirchliche Arbeit weltweit in der Corona-Pandemie
Die COVID-19-Pandemie ist nicht nur eine medizinische, gesellschaftliche oder wirtschaftliche Herausforderung, sondern auch eine pastorale.   KIRCHE IN NOT hat seit Ausbruch der Krise zahlreiche… Weiterlesen
Beitrag

Mitleiden mit gefalteten Händern

Ordensleute aus aller Welt vereint im Gebet
Während des Segens „Urbi et Orbi“, der Stadt und dem Erdkreis, am 27. März 2020, sagte Papst Franziskus: „Wie die Jünger wurden wir von… Weiterlesen
Beitrag

Auf dem Weg in ein neues Leben

KIRCHE IN NOT fördert Kapelle und Bibliothek für Gefängnis in Madagaskar
Pater Henryk Sawarski ist Missionar und lebt seit über 40 Jahren auf der Insel Madagaskar. 2015 wurde der aus Polen stammende Priester zum Gefängnisseelsorger in… Weiterlesen
Beitrag

„Die Menschen brauchen jetzt unsere Hilfe und unser Zeugnis“

Ordensfrauen aus der Ukraine im Einsatz gegen Corona
Das Coronavirus hat auch Osteuropa erreicht. Für die Ukraine könnte dessen Ausdehnung fatale Konsequenzen haben. Eine anhaltende Rentenkrise hat ältere Menschen bereits vor COVID-19 dem… Weiterlesen
Beitrag

Nothilfen für Seelsorge im Kampf gegen COVID-19

KIRCHE IN NOT unterstützt Einsatz von Priestern und Ordensfrauen weltweit
Um die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie abzumildern, stellt KIRCHE IN NOT, das der verfolgten und leidenden Kirche in aller Welt dient, Nothilfen für Priester und Ordensfrauen… Weiterlesen
Beitrag

Indien: Ein lang gehegter Traum wurde Wirklichkeit

Wohltäter von KIRCHE IN NOT ermöglichen Kirchenbau
Die Gläubigen aus Majerburi Village im indischen Bundesstaates Assam freuen sich über ihre neue Kirche. Endlich finden die vielen Gottesdienstbesucher in dem Gotteshaus Platz. Weiterlesen