Länderbericht Papua-Neuguinea

Frauen in traditioneller Kleidung mit der Kinderbibel von KIRCHE IN NOT.

Frauen in traditioneller Kleidung mit der Kinderbibel von KIRCHE IN NOT.

Einwohner: 6,9 Millionen

Fläche: 462 810 qkm

Religion:
Christen: 94,8 Prozent
Animisten: 3,4 Prozent
Sonstige: 1,8 Prozent

Die Präambel zur 1975 verabschiedeten und 1995 geänderten Verfassung erwähnt „unsere edlen Traditionen und christlichen Prinzipien“, doch die Verfassung selbst erkennt keinerlei Staatsreligion an. Stattdessen gewährleistet Artikel 45 die Religionsfreiheit und gestattet die Missionsarbeit.

Die christlichen Kirchen betreiben Gesundheitsfürsorge- und Bildungseinrichtungen, für die sie grundsätzlich staatliche finanzielle Unterstützung erhalten.

Im untersuchten Zeitraum wurden keine bedeutsamen Ereignisse bezüglich der Ausübung des Rechts auf Religionsfreiheit gemeldet.

(Quelle: Religionsfreiheit weltweit – Bericht 2010. Stand: 2011)

15.Jul 2009 11:39 · aktualisiert: 29.Jun 2012 16:13
KIN / S. Stein