Länderbericht Albanien

Die Kathedrale von Shkoder.

Die Kathedrale von Shkoder.

Einwohner: 3,2 Millionen

Fläche: 28 748 qkm (fast so groß wie das Bundesland Brandenburg)

Religionen:
Muslime: 61,9,8 Prozent
Christen: 31,8 Prozent (darunter 507 000 Katholiken)
Religionslose: 6,3 Prozent

Während des Beobachtungszeitraums gab es in Bezug auf die Religionsfreiheit keine grundlegenden Veränderungen im Land. In Übereinstimmung mit dem Gesetz über die Finanzierung religiöser Gemeinschaften, das am 5. Juni 2009 verabschiedet wurde, unterstützt die albanische Regierung die Katholische Kirche finanziell und subventioniert sogar die Mitglieder des Klerus.

Die autokephale Orthodoxe Kirche von Albanien baut in Tirana eine neue Kathedrale auf dem Grundstück, das sie als Wiedergutmachung für die erlittenen Enteignungen unter dem früheren kommunistischen Regime erhalten hatte.

Die muslimische Gemeinschaft hat ebenfalls eine Bauerlaubnis für eine neue Moschee auf dem Grundstück, das sie als Wiedergutmachung für die erlittenen Enteignungen unter dem früheren kommunistischen Regime erhalten hat, beantragt. Derzeit wird die Anfrage in der Stadtverwaltung von Tirana bearbeitet.

Quellen:
Forum 18 News Service
Human Rights Watch
Human Rights Without Frontiers
L’Osservatore Romano
OSZE
Radio Vatikan
Reuters
United States Commission on International Religious Freedom – Annual Report, ed. 2009; ed. 2010
Zenit

(Quelle: Religionsfreiheit weltweit – Bericht 2010. Stand: 2010)

 

  • Die autokephale Orthodoxe Kirche von Albanien

 

 

5.Okt 2009 11:17 · aktualisiert: 6.Feb 2015 14:40
KIN / S. Stein