Spenden
Suchergebnisse für "Christenverfolgung" gefunden: 69
Beitrag

Fenbert im Interview: „Klügere Außenpolitik wäre wünschenswert.“

Die Verbrechen von Terrorganisationen wie dem „Islamischen Staat“ und „Boko Haram“ haben die Verfolgung von Christen ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Wo Christen noch bedroht werden und was die Politik dagegen tun soll, erläutert Karin Maria Fenbert, Geschäftsführerin von KIRCHE IN NOT Deutschland. Auf dem Kongress „Freude am… Weiterlesen
Seite

Botschaft von Fatima

Herr Wundlechner, was bedeutet die Botschaft von Fatima für KIRCHE IN NOT?Klaus Wundlechner: Die Botschaft Marias in Fatima ist untrennbar mit unserem Hilfswerk und seinem Gründer, Pater Werenfried van Straaten, verbunden. Er hat Fatima stets als das “Leitmotiv seines Lebens” betrachtet, das sich wie ein roter Faden durch seine Arbeit… Weiterlesen
Beitrag

Neue Ausgabe aus der Reihe „Glaubens-Kompass” erschienen

KIRCHE IN NOT veröffentlicht einen neuen Glaubens-Kompass zum Thema „Christenverfolgung heute“. Das illustrierte zehnseitige Faltblatt im Format DIN A6 benennt die Hauptursachen von Gewalt und Diskriminierung gegenüber Christen und stellt die aktuelle Situation in einigen Brennpunktländern vor. Durch seine kurze und prägnante Form eignet sich der neue… Weiterlesen
Beitrag

Kolosseum erstrahlt im „Rot der Märtyrer”

Am Samstag, dem 24. Februar, ist das Kolosseum in Rom ab 18 Uhr in roter Farbe angestrahlt worden. Die Aktion „Colosseo rosso“ erinnert an das Blut der christlichen Märtyrer – von der Zeit der Christenverfolgung bis in die Gegenwart. Darum wurden gleichzeitig mit dem Wahrzeichen der… Weiterlesen
Beitrag

Katholisch-orthodoxes Gipfeltreffen in Wien

Ökumenische Sorge um die Christen im Nahen Osten
Als einen „weiteren Meilenstein“ im Dialog zwischen der römisch-katholischen und der russisch-orthodoxen Kirche wertet der geschäftsführende Präsident der Päpstlichen Stiftung KIRCHE IN NOT, Johannes Freiherr… Weiterlesen
Seite

Wanderausstellung

Über die WanderausstellungWir haben eine Ausstellung für Schulen, Pfarreien oder sonstige Einrichtungen zusammengestellt, um auf die Christenverfolgung weltweit aufmerksam zu machen. Darin werden einige Länder vorgestellt, in denen Christen besonders unter Unterdrückung, Diskriminierung und Verfolgung leiden. Die Ausstellung zeigt in kurzen Texten und vielen beeindruckenden Bildern, wie Christen trotz… Weiterlesen
Beitrag

Erzbischöfe aus Syrien und Nigeria über die Lage der Christen in ihren Heimatländern

„Ohne die Kirche wären wir schon tot”
Auf die dramatische und aktuelle Situation der Christen in Nigeria und Syrien haben Erzbischöfe aus diesen beiden Ländern bei einer Pressekonferenz dvon KIRCHE IN NOT… Weiterlesen
Seite

KIRCHE IN NOT Deutschland

Damit der Glaube lebt Mosambik: Zunehmende Gewalt und drohende Hungersnot 17.02.2020 • aktuelles „Asia Bibi ist ein Symbol für moralische Geradlinigkeit“ 14.02.2020 • aktuelles Libyen: Die Kirche ist immer geblieben 13.02.2020 • aktuelles… Weiterlesen
Seite

Informieren

Unsere Informationen in der Übersicht Aktuelles Hier finden Sie unsere neuesten Beiträge zu unseren Aktivitäten und Neuigkeiten aus dem Christentum weltweit Termine Details zu unseren Veranstaltungen und Vorträgen. Unsere Hilfsprojekte Aktuelles Hilfsprojekte aus aller… Weiterlesen