Schlagwort: «Johannes Paul II.»

Seite 1 von 6123»
„Missionare haben Antlitz Europas mitgeprägt”

„Missionare haben Antlitz Europas mitgeprägt”

Cyrill und Method sind in Deutschland eher unbekannte Heilige, doch in ost- und südosteuropäischen Ländern werden sie besonders verehrt. Im 9. Jahrhundert haben sie das Christentum in viele Regionen Europas gebracht. Diese Missionsleistung wirkt bis heute. Ein Beitrag von Rudolf Grulich.

14. Feb 2019 15:25
Rubrik: Kirchengeschichte  
Patrone Europas

Patrone Europas

Am 14. Februar ist der Gedenktag der heiligen Cyrill und Method. In diesem Jahr wird besonders des 1150. Todestags von Cyrill gedacht. Er gilt wie sein Bruder Method als Apostel der Slawen und Patron Europas. Erfahren Sie mehr über die beiden Heiligen in einem Faltblatt aus unserer Reihe „Glaubens-Kompass“.

7. Feb 2019 10:03
Die Landespatrone der EU-Staaten

Die Landespatrone der EU-Staaten

Noch kann man von einem christlichen Europa sprechen, denn das Christentum hat Europas Kultur geprägt und ihm seine Seele gegeben. Von den 28 Mitgliedsländern der EU haben 16 eine katholische Mehrheit. Aber welche Landespatrone haben die 28 heutigen EU-Staaten? Ein Beitrag von Rudolf Grulich.

24. Sep 2018 16:41
Rubrik: Kirchengeschichte  
Maria, der Papst und die verfolgte Kirche

Maria, der Papst und die verfolgte Kirche

Im August 1983 besuchte Papst Johannes Paul II. den Wallfahrtsort Lourdes. In einer Predigt rief er zum Gebet für die verfolgten Christen in aller Welt auf. Pater Werenfried war vom Inhalt der Predigt so beeindruckt, dass er sie als Magna Charta von KIRCHE IN NOT bezeichnete.

13. Aug 2018 09:29
Rubrik: Kirchengeschichte  
Ukraine: Unterstützung der Ausbildung im Basilianerorden

Ukraine: Unterstützung der Ausbildung im Basilianerorden

Die Basilianer sind eine griechisch-katholische Kongregation. In der Ukraine hat sie 29 Häuser mit 340 Ordensmännern. 49 junge Männer sind derzeit in der Ausbildung. Doch der Orden kann nicht alleine für die Ausbildung und Versorgung aufkommen und bittet um Unterstützung. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende.

7. Mrz 2017 12:40
Die heilige Hedwig: Patronin und Brückenbauerin

Die heilige Hedwig: Patronin und Brückenbauerin

Die heilige Hedwig ist zwar in Bayern geboren, wird allerdings als Patronin von Schlesien verehrt. Ihr Grabmal befindet sich in der Basilika von Trebnitz, nördlich von Breslau. Die Kirche war eine Station auf der Wallfahrt von KIRCHE IN NOT und dem Institut für Kirchengeschichte von Böhmen-Mähren-Schlesien.

27. Jul 2016 09:39
Rubrik: Kirchengeschichte  
KIRCHE IN NOT auf dem Weltjugendtag in Krakau

KIRCHE IN NOT auf dem Weltjugendtag in Krakau

Unter dem Motto „Let’s be one“ („Lasst uns eins sein“) ruft KIRCHE IN NOT auf dem Weltjugendtag zur Solidarität mit verfolgten Christen auf. Unter anderem mit einer Musikaufführung macht es auf die Lage der Christen weltweit aufmerksam und ermöglicht 3500 Jugendlichen aus 29 Ländern die Teilnahme am Weltjugendtag.

22. Jul 2016 09:32
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Aserbaidschan: Mess-Stipendien für sieben Priester

Aserbaidschan: Mess-Stipendien für sieben Priester

In Aserbaidschan gibt es nur sieben Priester. Sie kümmern sich unter anderem um die einzige Pfarrei des Landes und ein Pastoralzentrum in der Hauptstadt Baku. Ihre Mess-Stipendien sind eine wertvolle Hilfe für ihre seelsorgliche Arbeit. Unterstützen Sie die Priester mit Ihren Mess-Stipendien.

3. Feb 2016 12:52
Seite 1 von 6123»