Spenden
Suchergebnisse für "Kaduna" gefunden: 12

Filtern:


Beitrag

Erzbischof aus Kaduna zur Lage des Christentums in seiner Heimat

Wachsender christlicher Glaube trotz Attacken in Nigeria
...Kaduna. Erzbischof Matthew Man-Oso Ndagoso aus Kaduna. 1,8 Millionen Binnenflüchtlinge in Nigeria Im November 2017 besuchte Erzbischof Ndagoso in seine ehemalige Diözese. Zwei Tage nach seiner Abreise gab es dort... Weiterlesen
Beitrag

Erzbischöfe aus Syrien und Nigeria über die Lage der Christen in ihren Heimatländern

„Ohne die Kirche wären wir schon tot”
...Erzbischof Matthew Man-Oso Ndagoso aus dem nordnigerianischen Kaduna und der maronitische Erzbischof von Aleppo/Syrien, Joseph Tobji, warnten angesichts der anhaltenden Bedrohungen und Gewalt sowie der vielen geflüchteten Einwohner sogar vor... Weiterlesen
Beitrag

Nigeria: Vier Priesterseminaristen entführt

...Priesterseminar „Good Shepherd“ (Guter Hirte) in der nordnigerianischen Stadt Kaduna.   Kurz nach 22:30 Uhr überwanden die Entführer den Zaun um den Wohntrakt der Seminaristen und drangen in das Gebäude... Weiterlesen
Beitrag

Nigeria: Junger Seminarist ermordet aufgefunden

Trauer um einen erst 18-jährigen Studenten
...Januar 2020 aus dem Priesterseminar „Good Shepherd“ (Guter Hirte) in der nordnigerianischen Stadt Kaduna von Unbekannten entführt worden. Während seine drei Mitstudenten nach und nach freikamen, wurde Nnadi am 2.... Weiterlesen
Beitrag

Rückblick auf das Pater-Werenfried-Jahresgedenken 2018 in Köln

„Authentische Christen sind die schärfste Waffe”
Je stärker die Christen verfolgt werden, desto stärker werden sie im Glauben.“ Diesen persönlichen Eindruck aus seiner nigerianischen Heimat betonte Erzbischof Matthew Man-Oso Ndagoso aus Kaduna bei einer Veranstaltung von... Weiterlesen
Beitrag

„Eine Form der ethnischen Säuberung” in Nigeria

In Nigeria nehmen die Übergriffe durch islamistische Fulani-Hirten zu. Im Interview mit KIRCHE IN NOT spricht Father Habila Daboh, der Regens des Priesterseminars von Kaduna in Nordnigeria, von einer neuen... Weiterlesen
Beitrag

„Die nigerianische Regierung tut nicht genug, um die Christen zu schützen“

...Präsidenten getroffen und unsere völlige Unzufriedenheit mit diesem Vorgehen der Regierung zum Ausdruck gebracht. Demonstration gegen das Töten in Süd-Kaduna. KIRCHE IN NOT: Sicherheitsprobleme treten im Land seit Jahren auf.... Weiterlesen
Beitrag

„Dunkelheit hat sich ausgebreitet, doch sie hat nie gewonnen“

Betrachtung eines Priesters zu den jüngsten Gewalttaten an Christen in Nigeria
...Seminaristen aus Kaduna, die kürzlich entführt wurden. Der von ISWAP und Boko Haram verübte Terror hat die Nigerianer tief erschüttert, vor allem die Christen. Sie wurden durch eine weitere Schreckensmeldung... Weiterlesen
Beitrag

Märtyrer von heute – Kraftquelle für bedrängte Christen

...(© KIRCHE IN NOT). Nigeria: Zeugnis des Glaubens gegen die Gewalt 20. Oktober 2012: Die 16-jährige Sarah Yohanna Makadi singt mit Begeisterung im Kirchenchor der Gemeinde St. Rita in Kaduna... Weiterlesen
Beitrag

Gedenkfeier zum Todestag des „Speckpaters”

Begegnungstag mit internationalen Gästen am 27. Januar 2018 in Köln
...gepredigt und war Gesprächsgast. Der Gedenk- und Begegnungstag beginnt um 11:00 Uhr mit einer heiligen Messe im Kölner Dom mit Erzbischof Matthew Ma-Oso Ndaggoso aus Kaduna/Nigeria und Erzbischof Joseph Tobji... Weiterlesen
Beitrag

Droht ein Völkermord in Nigeria?

Übergriffe durch islamistische Fulani-Hirten nehmen zu
...Belt“, wo der mehrheitlich christlich besiedelte Süden Nigerias an den mehrheitlich muslimischen Norden grenzt. Bis auf das Fundament zerstörtes Gebäude im Bistum Kaduna (Nigeria) nach einem Angriff von Fulani im... Weiterlesen
Beitrag

Christine du Coudray: „Die Berufung Afrikas ist die Familie“

Rückblick auf fast 30 Jahre Arbeit für die afrikanische Kirche
...Bei dieser Gelegenheit hat Johannes Paul II. die zweite Afrikasynode ausgerufen. Auch das war wieder ein echtes Geschenk für mich. Christine du Coudray besichtigt das Priesterseminar in Kaduna (Nigeria). Was... Weiterlesen