Spenden
Glaubens-Kompass über den seligen Carlo Acutis

Glaubens-Kompass über den seligen Carlo Acutis

Illustriertes Faltblatt stellt das Leben des Cyber-Apostels vor

11.10.2021 aktuelles
KIRCHE IN NOT Deutschland gibt in seiner Reihe „Glaubens-Kompass“ eine neue Ausgabe über den seligen Carlo Acutis heraus, der vor einem Jahr seliggesprochen wurde und dessen Gedenktag am 12. Oktober begangen wird.

 

Das illustrierte 24-seitige Heftchen im Format DIN A6 stellt das Leben des italienischen Jugendlichen vor, der wegen seines missionarischen Eifers im Internet als „Cyber-Apostel“ verehrt wird und 2006 im Alter von nur 15 Jahren an Leukämie starb.

Das Besondere an Acutis sei, so heißt es in dem „Glaubens-Kompass“, dass er einerseits ein „ganz normaler Jugendlicher“ war, der Tiere, Fußballspielen mit Freunden und seine Spielkonsole liebte. Andererseits hatte er sein ganzes Leben auf die Begegnung mit Gott ausgerichtet. „Immer mit Jesus vereint sein, das ist mein Lebensprogramm“, beschrieb er einmal, was ihn innerlich erfüllte und welches Ziel er anstrebte.

Ausstellung über und von Carlo Acutis, die auch bereits in Deutschland gezeigt worden ist.
Bekannt wurde Carlo Acutis als Schöpfer des weltweit größten Internetauftritts über eucharistische Wunder, den er als missionarischen Auftrag verstand, um möglichst viele Menschen mit Gott bekannt zu machen. Schon bald nach seinem Tod setzte eine weltweite Verehrung ein, die stetig wächst.

 

Mit dem „Glaubens-Kompass“ über den seligen Carlo Acutis möchte KIRCHE IN NOT nach eigenen Angaben einen Beitrag zur von Papst Franziskus angeregten Neuevangelisierung in Deutschland leisten. „Carlo Acutis ist eine Antwort Gottes auf die Glaubensnot unserer Zeit. Ein Vorbild, nicht nur für Jugendliche“, sagte der Geschäftsführer von KIRCHE IN NOT Deutschland, Florian Ripka.

Titelbild des neuen Faltblattes über Carlo Acutis.
In dem Vorwort zu dem Glaubens-Kompass dankte Antonia Salzano, die Mutter von Carlo Acutis, dem Hilfswerk für die Veröffentlichung und äußerte den Wunsch, „dass sein Leben und Sterben für viele andere Jugendliche und Erwachsene Ansporn ist, selbst mehr aus ihren Talenten zu machen und alles auf die Karte Jesus zu setzen“.

 

Das Heftchen eignet sich zur Auslage in Kirchen und Pfarreien und kann in größeren Mengen bestellt werden.

Bestellen Sie jetzt den neuen Glaubens-Kompass

Der Glaubens-Kompass „Carlo Acutis“ ist kostenlos erhältlich im Internet-Bestelldienst von KIRCHE IN NOT oder bei:
KIRCHE IN NOT
Lorenzonistr. 62
81545 München
Telefon: 089 / 64 24 888 0
Fax: 089 / 64 24 888 50
E-Mail: kontakt@kirche-in-not.de

Weitere Informationen