Schlagwort: «Gewalt»

Seite 1 von 212
„In Mexiko ist die Religionsfreiheit ausgehöhlt“

„In Mexiko ist die Religionsfreiheit ausgehöhlt“

In Mexiko wurden 2017 vier Priester ermordet, über 800 Mal wurden Geistliche erpresst oder bedroht. Es ist damit das Land, in dem die meisten Geistlichen ermordet wurden. Ein Priester und Journalist berichtet über die Situation der Kirche in dem lateinamerikanischen Land.

27. Feb 2018 14:59
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Dem. Rep. Kongo: Schüsse im Gottesdienst

Dem. Rep. Kongo: Schüsse im Gottesdienst

Am 31. Dezember kam es in der Demokratischen Republik Kongo zu blutigen Protesten. Polizei und Armee eröffneten in einigen Städten das Feuer auf Gottesdienstbesucher. Über die Hintergründe dieser Gewalt sprachen wir mit einem Priester aus dem afrikanischen Land.

12. Jan 2018 08:54
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Kolumbien: Klarissen bitten um Ihre Hilfe

Kolumbien: Klarissen bitten um Ihre Hilfe

Kolumbien ist das nächste Land, das wir in der kleinen Reihe über unsere Projekte in Teilnehmerländern der Fußball-WM vorstellen. Dort bitten uns Klarissen um Unterstützung, denn sie kämpfen um ihr tägliches Auskommen. Sichern Sie mit Ihrer Spende die Existenz der Ordensschwestern.

3. Jul 2014 15:57
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Gewalt im Südsudan: „Wir haben alles verloren”

Gewalt im Südsudan: „Wir haben alles verloren”

Trotz eines Waffenstillstandes sind im Südsudan zahlreiche Kirchen und Wohnhäuser zerstört worden. Priester und Ordensschwestern mussten fliehen, ohne etwas mitnehmen zu können. Unterstützen Sie die Kirche im Südsudan mit Ihrem Gebet und Ihrer Spende.

14. Mrz 2014 12:19
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak:

Irak: "Bei Explosionen sterben Menschen"

Über die aktuelle Situation im Irak sprach unser Hilfswerk mit dem Patriarchen der chaldäisch-katholischen Kirche, Louis Sako, dem früheren Erzbischof von Kirkuk. Das Interview führte Reinhard Backes.

8. Okt 2013 17:59
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Nur noch Verwüstung”

„Nur noch Verwüstung”

Seit Ende März ist die Rebellengruppe „Séléka“ in der Zentralafrikanischen Republik an der Macht. Die Lage im Land ist katastrophal: Viele Missionsstationen und kirchliche Einrichtungen sind zerstört und wurden geplündert. Ein Interview mit dem Bischof der Diözese Bangassou.

31. Mai 2013 10:34
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
“Es gibt noch viel zu tun”

“Es gibt noch viel zu tun”

Im indischen Bundesstaat Orissa kam es im Sommer 2008 zu Gewalt gegenüber Christen und kirchlichen Einrichtungen. Vier Jahre später hat sich die Lage weitgehend normalisiert. Dennoch gibt es noch viel zu tun: Kirchen müssen wieder aufgebaut und traumatisierte Menschen seelsorgerisch begleitet werden.

6. Jun 2012 13:35
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
80.000 Euro Soforthilfe für Flüchtlinge in Syrien

80.000 Euro Soforthilfe für Flüchtlinge in Syrien

Seit Wochen ist die westsyrische Stadt Homs umkämpft. Viele christliche Einwohner sind bereits geflohen. Der Bischof von Aleppo, Antoine Audo, befürchtet sogar, dass es ähnlich wie im Irak zu Übergriffen auf Kirchen und Christen geben könnte. KIRCHE IN NOT unterstützt die Flüchtlinge mit einer Soforthilfe.

27. Mrz 2012 16:11
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 1 von 212