Schlagwort: «Religionsfreiheit»

Seite 1 von 8123»
„Westen verschließt die Augen vor Christenverfolgung”

„Westen verschließt die Augen vor Christenverfolgung”

Erstmals hat eine nationale Regierung einen Bericht über Christenverfolgung veröffentlicht. Das KIRCHE-IN-NOT-Büro für das Vereinigte Königreich hat an der jüngst erschienenen Publikation des britischen Außenministeriums mitgewirkt.

16. Jul 2019 11:09
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Christenverfolgung kennt keine Grenzen

Christenverfolgung kennt keine Grenzen

Die Anschläge auf Kirchen an Ostern in Sri Lanka haben viele Menschen weltweit erschüttert. Doch häufig spielt sich Christenverfolgung abseits der großen Schlagzeilen ab. Die Entschlossenheit und Glaubenstreue der Verfolgten sollten der Motor für den Einsatz für Religionsfreiheit sein.

2. Jul 2019 09:44
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Gedenktag für Opfer religiöser Verfolgung eingeführt

Gedenktag für Opfer religiöser Verfolgung eingeführt

Für den 22. August hat die Vollversammlung der Vereinten Nationen den Gedenktag für Opfer von Gewalt wegen ihrer Religion oder ihres Glaubens eingeführt. KIRCHE IN NOT begrüßt diese Entscheidung. Der Gedenktag lenkt die Aufmerksamkeit auf Verletzungen der Religionsfreiheit.

6. Jun 2019 14:07
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Indien: Christen nach Wahlausgang in Sorge

Indien: Christen nach Wahlausgang in Sorge

Nach dem Wahlsieg der hindu-nationalistischen Partei BJP blicken die Christen in Indien mit Sorge auf die kommende Legislaturperiode. In den vergangenen Jahren kam es wiederholt zu Überfällen auf religiöse Minderheiten.

3. Jun 2019 13:49
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Auszeichnung der Vereinten Nationen für KIRCHE IN NOT

Auszeichnung der Vereinten Nationen für KIRCHE IN NOT

KIRCHE IN NOT wurde bei den Vereinten Nationen in New York eine hohe Auszeichnung verliehen. Unser Hilfswerk erhielt die Ehrung als führende Organisation weltweit, die ein Sprachrohr für Christen ist, die Verfolgung erleiden.

27. Mai 2019 14:16
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Katholikin Asia Bibi voraussichtlich in Freiheit

Katholikin Asia Bibi voraussichtlich in Freiheit

Das pakistanische Außenministerium hat bestätigt, dass die Katholikin Asia Bibi ihr Heimatland verlassen hat. Sie saß acht Jahre in der Todeszelle und wurde im Januar freigesprochen. Ihr Fall sorgte weltweit für Aufsehen. Eine Stellungnahme des Geschäftsführers von KIRCHE IN NOT Deutschland.

8. Mai 2019 14:29
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Schon jetzt eines der blutigsten Jahre für Christen“

„Schon jetzt eines der blutigsten Jahre für Christen“

KIRCHE IN NOT ist besorgt angesichts der zunehmenden Attacken auf Christen weltweit. „Die brutalen Bombenanschläge auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka am Ostersonntagmorgen zeigen: 2019 ist schon jetzt eines der blutigsten Jahre für Christen“, erklärt der geschäftsführende internationale Präsident von KIRCHE IN NOT, Dr. Thomas Heine-Geldern.

26. Apr 2019 12:04
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nürnberg: Kundgebung für Religionsfreiheit

Nürnberg: Kundgebung für Religionsfreiheit

Am 20. Januar haben sich in Nürnberg mehrere Hundert Menschen zu einer Kundgebung für Religionsfreiheit versammelt. Sie zeigten damit ihre Solidarität für verfolgte Christen weltweit. Ein ökumenisches Bündnis hatte zu dieser Veranstaltung eingeladen.

22. Jan 2019 09:35
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 1 von 8123»