Aktuelle Meldungen

Aktuelle Mitteilungen von KIRCHE IN NOT über die Christenverfolgung und unterdrückte, katholische Kirche, über Veranstaltungen, aktuelle christliche Sendungen, DVD´s, Bücher und andere Medien.

Seite 1 von 252123102030»
KIRCHE IN NOT auf dem Katholikentag in Leipzig

KIRCHE IN NOT auf dem Katholikentag in Leipzig

In dieser Woche findet in Leipzig der Katholikentag statt. KIRCHE IN NOT informiert auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz über die weltweite Arbeit (Stand-Nr. KG 076). Außerdem finden Sie dort auch das Beichtmobil. Am Samstag laden wir zu einem Podiumsgespräch ins Neue Rathaus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

23. Mai 2016 16:42
 
„Eine zwiespältige Situation”

„Eine zwiespältige Situation”

Am 24. Mai wird der Weltgebetstag für die Kirche in China begangen. Papst Benedikt XVI. hatte ihn im Jahr 2007 eingeführt. Unser Menschenrechtsexperte Berthold Pelster spricht in einem Interview über die aktuelle Lage der katholischen Kirche im bevölkerungsreichsten Land der Welt.

23. Mai 2016 12:20
 
Angola: „Wir hatten uns im Backofen versteckt”

Angola: „Wir hatten uns im Backofen versteckt”

Angola hat jahrzehntelang unter einem Bürgerkrieg gelitten, der 2002 zu Ende ging. Während des Krieges haben die Karmelitinnen in Malanje in ihrem Kloster ausgeharrt. Heute freuen sie sich über zahlreiche Berufungen, denn ihr Kloster ist „in einer friedlosen Welt ein Zeichen der Liebe Gottes“.

19. Mai 2016 09:57
 
„Wir dürfen nicht schweigen”

„Wir dürfen nicht schweigen”

Christliche Hilfs- und Menschenrechtsorganisationen haben in einem gemeinsamen Appell auf die besorgniserregende Lage in deutschen Flüchtlingslagern hingewiesen. Dort kommt es oftmals zu Übergriffen auf Christen. KIRCHE IN NOT fordert die Politik und Öffentlichkeit auf, dieser Entwicklung entgegenzutreten.

18. Mai 2016 11:09
 
Mehr Schutz für Christen in Flüchtlingsunterkünften

Mehr Schutz für Christen in Flüchtlingsunterkünften

In Flüchtlingsunterkünften in Deutschland kommt es immer wieder zu Diskriminierungen und Übergriffen gegenüber Christen und weiteren religiösen Minderheiten. Zusammen mit anderen Initiativen appelliert KIRCHE IN NOT an die Politik, sich verstärkt für den Schutz christlicher Flüchtlinge einzusetzen.

11. Mai 2016 16:51
 
„Es war nie schlimmer als jetzt”

„Es war nie schlimmer als jetzt”

Trotz Waffenruhe gehen die Kämpfe in der syrischen Metropole Aleppo offenbar unvermindert weiter. Dank der Hilfe von KIRCHE IN NOT können die besonders Betroffenen mit Nahrung, Kleidung und Medizin versorgt werden. Der Franziskanerpater Ibrahim Alsabagh berichtet aus der umkämpften Stadt.

11. Mai 2016 12:50
 
Ecuador: „Die Seele und den Magen der Menschen füllen”

Ecuador: „Die Seele und den Magen der Menschen füllen”

Nach dem schweren Erdbeben in Ecuador kümmert sich die Kirche um die Verteilung von Hilfsgütern, da der Staat überfordert ist. Neben der humanitären Hilfe ist es genauso wichtig, den Menschen zuzuhören, damit sie sich in ihrem Leid nicht allein fühlen. Bitte helfen Sie weiter mit Ihrer Spende.

10. Mai 2016 10:52
 
Bosnien und Herzegowina: Ausbildung von Seminaristen

Bosnien und Herzegowina: Ausbildung von Seminaristen

KIRCHE IN NOT unterstützt weltweit die Ausbildung von Seminaristen. In diesem akademischen Jahr fördern wir zum Beispiel auch die angehenden Priester im Seminar in Sarajewo. Obwohl das Seminar alles tut, um Kosten einzusparen, ist es auf Unterstützung angewiesen. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

9. Mai 2016 16:46
 
Seite 1 von 252123102030»