Schlagwort: «Christenverfolgung»

Seite 2 von 42123102030»
Nigeria: „Übergriffe auf Christen werden zügelloser”

Nigeria: „Übergriffe auf Christen werden zügelloser”

Nigeria kommt nicht zur Ruhe. Während im Norden die Terrorgefahr vor allem durch Boko Haram allgegenwärtig ist, nehmen in Zentralnigeria die Übergriffe mehrheitlich muslimischer Nomaden aus dem Fulani-Stamm auf christliche Bauern zu. Ein Interview mit einem nigerianischen Priester.

4. Jun 2019 09:41
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Indien: Christen nach Wahlausgang in Sorge

Indien: Christen nach Wahlausgang in Sorge

Nach dem Wahlsieg der hindu-nationalistischen Partei BJP blicken die Christen in Indien mit Sorge auf die kommende Legislaturperiode. In den vergangenen Jahren kam es wiederholt zu Überfällen auf religiöse Minderheiten.

3. Jun 2019 13:49
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
KIRCHE IN NOT erhält Zertifikat für geprüfte Transparenz

KIRCHE IN NOT erhält Zertifikat für geprüfte Transparenz

KIRCHE IN NOT hat das Spendenzertifikat des Deutschen Spendenrates erhalten. Es ist bereits der zweite Nachweis, mit der unser Hilfswerk seine gewissenhafte Mittelverwendung dokumentiert. KIRCHE IN NOT trägt auch das DZI-Spendensiegel.

20. Mai 2019 14:49
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Weckruf zur Erneuerung”

„Weckruf zur Erneuerung”

Am 13. Mai sind bei einer Marienprozession in Burkina Faso mehrere Menschen brutal ermordet worden. Dies sei eine Attacke, die sich gezielt gegen den Glauben richte, so der Geschäftsführer von KIRCHE IN NOT Deutschland in seinem Kommentar.

16. Mai 2019 10:30
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Katholikin Asia Bibi voraussichtlich in Freiheit

Katholikin Asia Bibi voraussichtlich in Freiheit

Das pakistanische Außenministerium hat bestätigt, dass die Katholikin Asia Bibi ihr Heimatland verlassen hat. Sie saß acht Jahre in der Todeszelle und wurde im Januar freigesprochen. Ihr Fall sorgte weltweit für Aufsehen. Eine Stellungnahme des Geschäftsführers von KIRCHE IN NOT Deutschland.

8. Mai 2019 14:29
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Schon jetzt eines der blutigsten Jahre für Christen“

„Schon jetzt eines der blutigsten Jahre für Christen“

KIRCHE IN NOT ist besorgt angesichts der zunehmenden Attacken auf Christen weltweit. „Die brutalen Bombenanschläge auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka am Ostersonntagmorgen zeigen: 2019 ist schon jetzt eines der blutigsten Jahre für Christen“, erklärt der geschäftsführende internationale Präsident von KIRCHE IN NOT, Dr. Thomas Heine-Geldern.

26. Apr 2019 12:04
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Ausmaß der Christenverfolgung besorgniserregend

Ausmaß der Christenverfolgung besorgniserregend

Die jüngsten Attacken am Ostersonntag auf christliche Gottesdienste in Sri Lanka haben es erneut an den Tag gebracht: Christenverfolgung ist in vielen Regionen der Welt grausame Realität. Über die Lage in Sri Lanka und anderen Krisenregionen sowie die Gefahr des politischen wie religiösen Extremismus gibt Tobias Lehner im Interview mit dem “Südkurier” Auskunft.

25. Apr 2019 13:39
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Indien: „Das ‚Monster’ des Hasses ist schwer zu bändigen”

Indien: „Das ‚Monster’ des Hasses ist schwer zu bändigen”

Hinduistische Fundamentalisten stürmten kürzlich eine Schule in Indien und versuchten, die dort tätigen Ordensschwestern zu töten. Immer wieder kommt es zu Angriffen auf kirchliche Einrichtungen. Darüber sprachen wir mit dem Generalsekretär der Indischen Bischofskonferenz.

16. Apr 2019 09:54
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 2 von 42123102030»