Schlagwort: «Christenverfolgung»

Seite 12 von 36«1112132030»
Christen im Irak droht ein Völkermord

Christen im Irak droht ein Völkermord

In einem dringenden Appell hat sich Patriarch Louis Rafael Sako an die Internationale Gemeinschaft gewandt. Infolge einer Offensive hätten ISIS-Kämpfer die meisten christlichen Dörfer in der Ninive-Ebene besetzt. Hunderttausende Christen seien auf der Flucht. Es drohe sogar ein Völkermord.

7. Aug 2014 15:47
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Ein Verbrechen und offensichtliche Verfolgung”

„Ein Verbrechen und offensichtliche Verfolgung”

„Wir sind schockiert, schmerzerfüllt und besorgt über das, was den unschuldigen Christen in Mossul aufgrund ihrer Religionszugehörigkeit zugestoßen ist”, schreiben die Bischöfe aus dem Irak in einer öffentlichen Erklärung. Sie fordern einen besseren Schutz der Christen durch die Regierung.

25. Jul 2014 15:03
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak: Christen zur Konversion zum Islam aufgefordert

Irak: Christen zur Konversion zum Islam aufgefordert

Der chaldäische Patriarch Louis Rafael Sako schildert in einem Brief die Lage der Christen im Nordirak. Dort ist ein Islamischer Staat ausgerufen worden, in dem Christen zur Konversion zum Islam aufgefordert werden. Einziger Ausweg sei die Flucht. Er bittet dringend um Unterstützung.

23. Jul 2014 10:47
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak: Hilferuf an die EU

Irak: Hilferuf an die EU

Kirchenvertreter aus dem Irak haben die Europäische Union bei einem Besuch in Brüssel um ein Eingreifen in ihrem Land gebeten. Der chaldäische Patriarch Sako erklärte, dass die Lage der christlichen Minderheit im Irak extrem schwierig sei. Es drohe eine „nur noch symbolische Präsenz der Christen”.

15. Jul 2014 11:56
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Sudan: „Christen sind Bürger zweiter Klasse”

Sudan: „Christen sind Bürger zweiter Klasse”

Die Situation für Priester und Gläubige im Sudan ist besorgniserregend. Zwar ist die Religionsfreiheit laut Verfassung garantiert, allerdings gibt es Benachteiligungen für Christen. Bischof Edward Kussala aus dem Südsudan berichtet über die Umstände der Christen im Sudan.

11. Jul 2014 11:03
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak: „Wir können das nicht alleine schaffen”

Irak: „Wir können das nicht alleine schaffen”

Der Vormarsch der ISIS-Bewegung im Irak hält an. Viele Menschen aus dem arabischen Teil des Nordirak sind ins sichere Kurdengebiet im Nordosten des Landes geflohen. Der chaldäische Erzbischof Bashar Matti Warda aus Erbil erwartet weitere Flüchtlingsströme.

9. Jul 2014 11:46
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak: Flüchtlingsdrama vor den Toren Mossuls

Irak: Flüchtlingsdrama vor den Toren Mossuls

Der Vormarsch der ISIS-Krieger hat tausende irakische Christen heimatlos gemacht. Immer mehr denken an Ausreise. Für KIRCHE IN NOT ist zurzeit Oliver Maksan im Land. Er berichtet über die Flüchtlingshilfe der katholischen Kirche nahe der nordirakischen Stadt Mossul.

3. Jul 2014 11:15
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak: „Es ist die dunkelste Stunde für alle”

Irak: „Es ist die dunkelste Stunde für alle”

Der Patriarch der chaldäisch-katholischen Kirche, Louis Rafael I. Sako, befürchtet den Zerfall des Irak in drei Teile. Er geht davon aus, dass der Exodus der Christen andauern wird und es in zehn Jahren nur noch 50 000 Christen im Land gibt. Ein Interview über die aktuelle Lage im Irak.

2. Jul 2014 09:29
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 12 von 36«1112132030»